Macht es Sinn 2 Tage hintereinander Krafttraining zu machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten du machst den ganzen Körper jeweils 2 mal am Tag (morgens und abends). Dann geht der Muskelaufbau noch schneller (Ironiemodus aus).

Von der Vorstellung, als Spargeltarzan in die Ferien zu gehen und als kleiner Arnie im Herbst zurückzukehren, solltest du dich schnell verabschieden. Muskelaufbau braucht - auch abhängig vom individuellen Typ - seine Zeit. Und da reden wir von monaten und nicht Wochen.

Wenn du bisher schon regelmäßig Krafttraining gemacht hast, dann kannst du ein Splittraining probieren, bei dem du an vier Trainingseinheiten so teilst, dass jeder Muskel zwei mal pro Woche trainiert wird.

Wenn du bisher keine oder wenig Krafttraining gemacht hast, wird dich so etwas überfordern. Dann wären 2 intensive Einheiten Ganzkörpertraining pro Woche genug.

Ja, macht Sinn, aber nur, wenn du nicht jedes Mal die gleichen Muskelgruppen trainierst. Also an einem Tag mach einfach Beine und Oberarme, am anderen Tag Rücken, Bauch und Unterarme oder so....

Wo ist dein Problem? Die Angst vor Übertraining ist unbegründet! ich trainiere 5-6x/Woche hartes Krafttraining. Zusätzlich 3x/Woche je 2,5-3 Stunden Fahrrad. Zusätzlich arbeite ich täglich 8 Stunden. Na und? Welche Art von Splittraining du bevorzugst findest du am Besten selbst raus, denn das ist immer sehr individuell!

UNGEDULD ist der erste Weg zum Scheitern! Es wird mindestens 1/2 Jahr dauern, bis die ersten Resultate sichtbar sind!

Ich empfehle einen 2er Split, der zweimal die Woche ausgeführt wird.

mfg Ralle13

SprinterHH 15.07.2011, 09:34

Naja, bis man im Vergleich zu vorher vergleichsweise "Muskelpakete" hat. Die Erfolge stellen sich am Anfang sehr schnell ein (das hängt aber auch vom Typ an: mesomorphe oder endomorphe sind hier ektomorphen gegenüber klar im vorteil. mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperbautyp)

Also: Erfolge stellen sich am Anfang eigentlich immer sehr schnell ein. Du wirst schnell mehr Gewicht schaffen und auch Deine Muskeln werden größer und härter. Dennoch: Gib nicht zuviel Gas, wenn Du vorher noch nie trainiert hast. Dein Körper muss sich erst anpassen!

0

Unbedingt ein Splittraining. Der Muskel braucht nach dem Krafttraining anfangs 72 Stunden Regenerationszeit. Die verkürzt sich mit der zeit auf 48 Stunden. Daher das Splittraining. Sonst fällst du ins Übertraining und wirst nur schwächer.

am besten ist es für den Muskel wenn du ihn jeden zweiten Tag beanspruchst und dann zwei bis drei mal pro tag. Montag:Krafttraining Dienstag:Ruhetag Mittwoch:Krafttraining Donnerstag:Ruehtag Freitag:Krafttraining Samstag:Ruhetag Sonntag:Ruhetag

mfg bikeman

Was möchtest Du wissen?