gehen professionelle Schwimmer auch ins Fitnessstudio oder kann man alleine durch schwimmen so einen durchtrainierten Körper bekommen?

6 Antworten

Hallo ahmetbas19,

Schwimmer machen auch extra Krafttraining. Jedoch nicht alle, da hier auch nicht der Fokus im Training liegt.

Selber war ich mal im Vorstand eines Sportvereines welches ein Leistungszentrum für Schwimmen war. Die Schwimmer waren pro Tag zwei mal im Becken (Schüler zum Beispiel morgens vor der Schule und dann am Nachmittag nochmal).

Das sportspezifische Training ist wichtiger als das reine Krafttraining, da die im Krafttraining geschulten Bewegungen nicht oder nur bedingt den Bewegungen des Schwimmens entsprechen. Somit dauert hier eine Leistungsanpassung in Bezug zum Schwimmen etwas länger.

Anhand des hohen Trainingspensums ist ein extra Krafttraining sehr spezifisch und muss auch in den Rest des Tagesablaufes passen, da der Fokus auf dem Training im Becken liegt.

Grüße,

Jan

Schwimmen ist wohl einer der besten Sportarten um viele Muskeln zu trainieren...sofern ich mich nicht irre, trainieren die Profis auch mit Gewichten im Becken

Selbstverständlich betreiben Schwimmer regelmäßiges Training, aus den schon beschriebenen Gründen. Ohne diese bestimmten Trainingsprogramme würden sie in gesundheitliche Schwierigkeiten kommen, was den Körper angeht.

Trainingsplan sixpack und brustmuskulatur für anfänger bitte hilfe beim erstellen

Also guten abend; es geht hier wieder um das thema was vielleicht schon x mal hier durchgekaut wurde abe rich komme einfach zu keinem passenden ergebnis was mir wirklich hilft, es geht um fitness und das typische sixpack also um einen gut durchtrainierten body. Zur Person:

Ich bin 16 und 1,85m groß, wiege um die 70 kilo halt nicht zu wenig aber auch nicht zuviel. Ich betreibe in der Schule mit meinen Kollegen Rugby und mache Kampfsport 2 mal die woche 3 stunden. Letztens als ich mit meiner Freundin und ein paar Freunden von mir in einem erlebnisbad schwimmen war scherzten wir halt so rum und meine Freundin sagte mir später das sie halt auf trainierte körper steht aber vorallem auf ein sixpack. Einer meiner besten Freunde hat eins sieht wirklich top aus das hätte ich natürlich auch gerne und so kam es halt zu einer wette.... lange geschichte.

Also mein körper ist halt nicht der schlechteste durch das viele Training, einen kleinen sixpack-ansatz kann man schon sehen aber halt nicht viel ich hätte halt gerne mehr. klar nimmt man sich das immer vor zu trainieren ... Aber dieses mal hab ich es vor zu schaffen.

Informiert hab ich mich genug.... Mit ernährung und dem ganzen trotzdem möchte ich nicht in ein Fitnessstudio da fehlt auch ein bisschen die Zeit und Fitnessstudio klingt so stark immer nach Mega Muskel Mister universum oder so denke ich ^^

Also durch die vielen Foren die ich schon besucht habe hab ich die Übungen rausgesucht ; crunches, sit ups, liegestütze ( weil zu einem Bauch müssen auch die arme passen bzw. die brustmuskeln. ) und 3 -4 mal täglich die Woche aber wie oft ich das machen muss und wie lange pause und so das weiß ich nicht dabei müsstet ihr mir bitte helfen ( ich weiß auch das die muskeln zeit zum generieren brauchen ^^) ich wäre euch sehr dankbar. Tim

...zur Frage

Eine Frage zum schwitzen

Hey,

ich habe eine Frage was das schwitzen/den Schweiß angeht:

Egal ob im Fitnessstudio, auf dem Fußballplatz oder beim Training im Verein(ebenfalls Fußball) schwitze ich immer sehr schnell - die Anderen hingegen kaum. Woran liegt das? Ich bin 18 Jahre alt und habe einen gut durchtrainierten Körper(nicht das manche das Gegenteil denken und die Antwort darauf beziehen)

Kann man gegen das schwitzen etwas unternehmen?

Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Funktioniert Leichtathletik & Massephase Fitnessstudio?

Hallo. Ich mache Leichtathletik 7 Jahre & bin in der Massephase im Fitnessstudio schon 1 1/2 Monate. Ich möchte im Weitsprung, Dreisprung, Sprint (eventuell Hochsprung vielleicht auch) meinen Rheinland-Pfalz Meisterschafts-Titel wieder erlangen & gleichzeitig Muskeln aufbauen. Jedoch nimmt man in der Massephase an Gewicht zu durch überschüssige Kalorien (Fett) & man ist durch den Muskelwachstum nicht mehr sehr beweglich, was unvorteilhaft für Sprint & Sprung ist oder? Funktioniert es also einen guten Körper zu haben in der Massephase durchs Fitnessstudio & gleichzeitig besser in Leichtathletik zu sein? Mein Fokus liegt bei Leichtathletik endlich Wettkämpfe wieder zu gewinnen & bei den Deutschen Meisterschaften dabei zu sein mit dem Hintergedanken einen guten Körper zu haben. Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Schwimmen zur Körperdefinition

Hey zusammen,

um mich fit zu halten gehe ich seit kurzem regelmäßig schwimmen (3x die Woche für jeweils ca 90 Minuten). Ich bin 1,95 groß und mit 80 Kilo relativ schlank. Dass das Schwimmen gut für den Kreislauf ist und meine Ausdauer fördert, ist mir bewusst. Ich würde gerne wissen inwieweit ich durchs Schwimmen Muskeln aufbaue bzw meinen Körper definiere. Momentan bin ich wie schon gesagt relativ schlank und nicht sehr muskulös. Klar wirkt Schwimmen nicht wie Muskelaufbautraining im Fitnessstudio, aber wird mein Körper dadurch auch muskulöser (die richtige Ernährung vorrausgesetzt) oder nehme ich nur ab?

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie misst man am besten seine maximalkraft?

Hi leute, die frage steht oben. Am besten soll es mit dem Körper alleine sein, d.h. ohne gewicte zu stemmen und die maximalkraft daran zu messen. Wie z.B. die sprungkraft mit dem standweitsprung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?