Beine oder Körper bei Liegestütze erhöhen um die Brust zu trainieren?

4 Antworten

was redest du? breite liegestütz: äußerer Brustmuskel enge liegestütz: innerer brustmuskel.. (fehlt den meisten)

beine erhöhen : dan ist es hauptsächlich schultertraining hände erhöhen : hauptsächlich trizepstraining...

Hi,

wenn Du bei den Liegestützen die Beine hoch lagerst, so wird primär der Deltamuskel beansprucht - egal ob mit engen oder weiten Armen. Um mit Liegestützen die Brustmuskulatur zu trainieren, ist die breite Ausführung einfach am besten. Achte auf die richtige Ausführung: laaangsam absenken und zügig wieder hochdrücken. Wenn Dir das zu leicht fällt, führe ein Gewicht mit Dir, z.B. eine Gewichtsweste oder einen gefüllten Rucksack. Du kannst auch einen Freund bitten, dass er Dir während der Ausführung seine Füße zwischen die Schulterblättern legt.

Gruß Blue

Das Hochlagern der Beine ist eine Variante die Liegestützen zu erschweren. Darüber hinaus kannst du die Liegestützen auch einbeinig ausüben, in dem du einen Fuß über die Ferse des anderen Beines legst. Beine also überkreuzen. Auch die Handstellung kannst du variieren in dem du die Hände nach innen ausrichtest so das die Zeigefingern nach innen zeigen. Ansonsten ist die breite Griffvariante die anspruchsvollste. Führe die Liegestütze langsam aus und sehe zu das du eine zusätzliche Kontraktion / Körperspannung in der Brustmuskulatur erzielst.

Wenn du die Beine erhöhst wird die Übung schwerer, dann hast du ca 70% deines Körpergewichts als Belastung. Andersrum wird es einfacher. Wenn das nicht mehr reicht als Steigerung, lässt du einen Arm einfach weg.

Was möchtest Du wissen?