Wie viel verdient ein Leichtathlet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Leichtathletik verdient man kein Geld, sorry. Die deutschen Top Cracks, also Olympia- und Weltmeisterschafts Medaillengewinner erhalten Stipendien vom Staat aber das bewegt sich im niedrigen dreistelligen Bereich, also nicht mal Lehrlingsgehalt.

Ist dir Kohle wichtig geh studieren und werde Führungskraft in der Industrie.

Ja vom Staat wirst du wahrscheinlich nicht viel verdienen.

Über Sponsoren geht da einiges mehr. Dazu musst du in irgendeiner weise interessant sein und dich über social media verbreiten...

Gibt auch viele Topsportler die neben ihrem Sport, noch ganz normal arbeiten gehen.

Danke. Aber ich deke neben dem Job noch Sport machen ist sehr anstrengend.

0
@lalala12

Kann ich nur bestätigen. Ich mache zwar keine Leichtathletik aber durch meinen Sport kann ich auch nicht wirklich was verdienen und dadurch bleibt es nur eine große Leidenschaft...

0
@Vasaloppet

... bist/warst du sportschule? Wenn ja berreust du es?

0
@lalala12

Ich denke eine Sportschule sollte man nicht bereuen, sondern sie sollte ein Zugewinn sein das machen zu können worauf man Lust hat - Sport und sich auszuprobieren. Und naja ob wirklich viele vom sport leben können bezweifele ich auf jeden Fall.

1

Frag auf jeden Fall Leute, die sich damit auskennen. Suche den Kontakt von Sportlern, die schon soweit sind, rede mit Trainern, Organisatoren, Managern ...

Vermutlich wirst du aber nicht viel bekommen - außer du verhandelst selbst mit Sponsoren. Dann musst du aber sehr gut sein oder ein auffälliger, interessanter Typ.

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?