Optimaler Trainingsplan - Kraft- und Muskelaufbau (parallel zum Leichtathletik)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das Krafttraining resp. die Grundlage wird im Winter gelegt. Der LA Zyklus ist in etwa so: nach den letzten Wettkämpfen im Herbst Regeneration, dann November + Dezember statisch Krafttraining, Januar-März dynamisches Krafttraining und ab April reduziertes Krafttraining oder zum Aussentraining begleitendes.

Dann: nur Muskelaufbau ist völliger Käse, da wirst du nur schlechter. Oder hast du mal einen Bodybuilder beim Hochsprung gesehen? Der kann nicht mal Kugelstossen, weil der sich durch den Aufbau die Beweglichkeit vermanscht hat. Du solltest sportartspezifisches Krafttraining betreiben. Das würde ich mit dem LA Trainer besprechen. Wenn du Mehrkampf machst kann man nicht soviel falsch machen aber auch hier; bevor du irgendwas machst würde ich das besprechen, mindestens ausführlich mit einem Instruktor im Fitness, besser mit einem ausgebildeten LA Trainer.

Danke für all eure sehr hilfreichen Antworten. Nochmal zum Muskelaufbau: Kann ich nicht Kraft- mit Muskelaufbau kombinieren? Und wenn ja wie?

0

Was möchtest Du wissen?