Kraft- und Sprinttraining am selben Tag?

2 Antworten

Wenn du vormittags und nachmittags trainieren kannst so das du zwischen Kraft und Sprinttraining einige Stunden Pause hast, wäre dies noch okay. Unmittelbar hintereinander würde ich dies jedoch nicht ausüben, da nach einem intensiven Krafttraining die Ermüdung doch recht groß ist und dir die Kraft dann beim Sprinttraining fehlen wird. Und umgekehrt natürlich genauso. Von daher wäre es schon sinnvoller Kraft und Sprinttraining auf zwei Tagen aufzuteilen.

Also mein Plan jetzt:

Montag: Brust-Sauna-Essen-2h Schlafen-Sprint Dienstag: Rücken- 2h Schlafen-Fussball (mit Freunden) Mittwoch: Brust-Sauna-Essen-2h Schlafen-Sprint Donnerstag wie Dienstag Freitag wie Mo und Mi Samstag wie Di und Do Sonntag pause

und dazu Bauchtraining jeden Tag (1200 Crunches mittlerer Bauchmuskel, 1000 für den schrägen, dazu noch paar Übungen für den seitlichen und die unteren Muskel.)

Das alles 3 Wochen und dann Urlaub...und dann beginnt die Vorbereitung bei Fussball

Was möchtest Du wissen?