sprinttraining regeneration

3 Antworten

Nach einem harten Sprinttraining ist Regeneration oder ein Techniktraining besser. Als Regeneration gilt dabei alles, was die Durchblutung fördert und den Körper möglichst nicht zusätzlich belastet. Ich für meinen Teil und viele meiner Triathleten nehmen dazu das Schwimmen (sobald Du locker schwimmen kannst und Dich nicht mehr anstrengst dabei). Möglich sind natürlich auch Sauna und Thermalbad, bei der finischen Sauna aber eher aufpassen und nicht zu viel aktive Bewegung im warmen Thermalwasser.

Das Sprinttraining würde ich vorsichtig dosieren. Natürlich hängt es ganz von deiner Trainingserfahrung und deiner Fitness ab. Ich würde Montag Sprints trainieren und danach schön locker auslaufen 20-30 Minuten. Am Dienstag einen lockeren bis mittleren Lauf von längerer Dauer absolvieren. Mittwoch wäre wahrscheinlich Pause. Und am Donnerstag wieder Sprints..... ich denke mehr als zweimal pro Woche auf keinen Fall, besser mehr Grundlagenausdauer! Und die Ruhephasen nicht vergessen!

Wenn dein Sprinttraining intensiv und längerer Natur ist, wäre es sinnvoll am Folgetage ein leichtes Training zu absolvieren - dies kannst du durchaus zum Konditionstraining nutzen. Zwei intensive Sprinttrainingseinheiten würde ich persönlich nicht hintereinander ( an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ) ausführen.

Kleine Verletztung ... verlier ich viel Zeit ( 100m Sprint ) ?

Hallo ich sprint und trainiere regelmässig bin immer besser geworden. Nun kann ich auf einmal nicht mehr voll rennen, während des Sprintens sagt mein Trainer auf einem das ich ein wenig humple nun ich weiss nicht von was das kommt also machte ich eine Woche pause und versuchte es wieder doch ich humplete immer noch da machte ich noch zwei Wochen pause und versuchte es letzten Sonntag nochmals doch ich kann immer noch nicht voll rennen. Die kleine Verletztung ist rechts ich vermute irgendwie die Leiste oder Hüfte oder so. Aber mit dem anderen Bein habe ich volle Kraft. Wist ihr vielleicht was das sein könnte? Oder ob ich einfach warten soll? Verliere ich so Zeit auf meinen 100m Sprint wenn ich pause machen muss oder sollte das gleich wieder kommen? Und übrigens am Start abstossen geht gut aber der Lauf selber wenn ich das Bein nach vorne strecken muss, da liegt ihrgend wie das Problem und schmerzen hab ich aber keine komisch oder? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

regeneration oder weitertrainieren

hey ich hab noch ne frage, vom eishockeytraining hab ich höllisch muskelkater in beinen, armen und gesäßmuskeln, sollte ich jetzt weitertrainieren (schwimmen, joggen, hanteln) oder ein tag pause machen?? danke im vorraus xdennyxd

...zur Frage

wieviel Wiederholungen und Sätze beim sprinttraining

Ich suche schon lange im Internet wieviel Sätze und Wiederholungen man beim sprinttraining (bergauf-sprints) machen soll, und wieviel pause dazwischen. Bin Fußballer und möchte kondition und Kraft in den Beinen steigern um schneller und länger zu sprinten. Also nicht nur einen Sprint und dann völlig außer atem zu sein sondern schon mehrere. Dachte so an 30minuten joggen und dann 15 bergauf sprints. Kann das jemand verbessern oder bestätigen?

...zur Frage

Pause zwischen den Trainingstagen

Hi Leute,

Also mir wurde oft gesagt,dass man nach einem Trainingstag einen tag nicht trainieren sollte,wegen Regeneration usw.. Soll man am nächsten tag garnicht trainieren oder nur nicht nochmal die selbe Muskelgruppe?Tut mir Leid,dass ich so ne blöde Frage stelle aber ich war mir jetzt nicht sicher wie ich das genau verstehen soll.

Schonmal danke im voraus für die Antworten :-). Lg louke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?