Wie verhindert ihr beim Radfahren (mit Helm) und/oder Laufen Schweiß in den Augen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo David,

irgendeinen Schweißfänger brauchst Du wohl. Hast Du schon einmal ein Bandana probiert? Die gibt es von diversen Herstellern in sehr leichter Ausführung, so dass Du sie kaum auf dem Kopf merkst, auch was Stauhitze angeht. Dafür schützen sie dennoch gut vor Sonne und halten den Schweiß halbwegs gut ab (zumindest während der Fahrt). Es gibt welche mit dünnem integrierten Schweißband, doch nötig ist das nicht - in der Hitze vielleicht auch etwas zuviel. Schönen Gruß, TJ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ziehe beim Radfahren ein Kappy unter den Helm. Fürs Laufen eignen sich dünne Stirnbänder ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende seit Jahren ein Stirnband von Löffler. Dieses ist etwa 5cm breit und so saugfähig, dass mir kein Schweiss in die Augen läuft, selbst wenn ich längere Zeit am Berg fahre. Versuch es mal damit.

Viele Grüsse LLLFuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten!

Stirnband kommt wie gesagt nicht in Frage (Sonnenbrand). Die Idee mit der Sonnenbrille fand ich gut, hab vorhin mal nach solchen Modellen gesucht, bin dann aber beim Preis erschrocken :) Denke irgendein dünnes Kopftuch wirds wohl werden. Habt hr da ein paar konkrete Vorschläge/Empfehlungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, achte vor allem darauf, dass das Tuch aus Naturfasern besteht! Damit der Schwiß gut aufgefangen wird und man nicht wegen des Stoffes selbst noch mehr ins Schwitzen kommt! Mfg Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine Sonnenbrille die einen Schutz hat und eng anliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?