Was tun gegen Schwimmpanik?

5 Antworten

Vielen Dank nochmals für beide Antworten!! Das hilft schon mal! Ich muss echt diese Barriere aus meinem Kopf wegbekommen, weil wie ihr schon gesagt habt, ersticken tut man nicht so leicht!!

Mich stresst aber dieser Test so sehr, dass ich mittlerweile keinen Hunger mehr habe und mir permanent schlecht ist (sehr untypisch für mich, ich liebe sonst zu essen). Zwinge mich dann öfters zum Essen, da ich auch noch sehr viel anderen Sport mache und ja fit bleiben muss.

Wie soll ich mir die 4 Längen einteilen? Die ersten 2 Längen ruhige, lange, kräftige Züge, dann immer schneller werden (und höhere Frequenz?)?

Danke euch!

Also zuerst einmal solltest du dir bewusst machen, dass du dir hier ein psychologisches Problem aufgehalst hast. Es gibt keinen objektiven Grund bei einer Wende zu ersticken.Nicht wenn sie 5 Sekunden dauert, auch nicht wenn sie 10 Sekunden dauert, auch eine 30s Wende schaffst du ohne zu atmen. Es gibt also kein tatsächliches Problem, es existiert nur in deinem Kopf.

Solchen Blockaden zu begegnen kann man auf verschiedenen Wegen. Eine sehr übliche ist das Konfrontationsprinzip. Mach dir klar wovor du Angst hast und dann konfrontiere dich damit. Zum Beispiel könntest du Tauchübungen machen. Zuerst im flachen Gewässer und dann im tiefen Becken. Zuerst 5 Sekunden, dann 10, dann 20, soweit du kannst. Mein Rekord ist eine komplette 50m Bahn zu tauchen ohne Luft zu holen, und ich hab nicht mal geübt. Als gute Schwimmerin wirst du schnell besser sein als ich und du tauchst dann mehr als eine 50m Bahn hintereinander.

Ich würde das übringens auf jeden Fall machen, abgesehen vom Test. Einfach für dich. Denn eigene Ängste zu überwinden ist eine interessante Erfahrung, vielleicht eine wertvollere als ein bestandener Schwimmtest.

Das findet nut in Deinem Kopf statt, denn offensichtlich kannst Du es ja. Versuche mal Dir bewußt zu machen wass das Schlimmste ist, dass bei einer verpatzten Wende passieren kann. Übe doch mal ganz bewußt langsam mehrere Wenden ohne Druck.

Was möchtest Du wissen?