Warum hat ein Bahnrad keine Bremsen?

3 Antworten

Das ist der eine Grund, wozu braucht man beim Sprint Bremsen. Die wären nur Ballast. Zum anderen geht es auf der Bahn recht eng zu, viel enger als auf der Straße, und da ist es ein großer Vorteil, wenn keiner Bremsen hat, denn dann kann auch keiner Bremsen. Bei Straßenrennen sind oft die unverhofften Bremsmanöver schuld an Stürzen und großer Unruhe im Feld, das fällt aus, wenn keiner Bremsen kann. Ein riesen Vorteil auf der Bahn.

Beim Bahnradsport fährst du in einem Oval/Rundkurs der eine glatte ebene Fläche aufweist und von der Streckenführung keine zusätzliche Bremsgarnitur benötigt. Im Bahnradsport geht es um Tempo und da macht sich jedes Gewicht welches man einsparen kann in der Geschwindigkeit/Kraftentfaltung bemerkbar. Da dennoch die Möglichkeit einer abbremsenden Wirkung gegeben sein muß, dürfen im Bahnradsport nur Räder mit starrem Gang eingesetzt werden. Hier hat man dann die Möglichkeit über den starren Antrieb das Tempo herauszunehmen, in dem man etwas langsamer tritt.

Damit sollst du ja nur geradeaus schnell fahren. Bremsen sind hier nur unnötiger Ballast.

Fahrrad, Scheibenbremsen: Langes bremsen: Überhitzungsgefahr?

Also die Sache ist folgende: Ich habe an meinem MTB montierte Scheibenbremsen. Die hinteren Bremsen sind noch nicht wirklich eingefahren, im Vergleich zu den vorderen Bremsen erreichen die nur rund 20-30%. Zugegeben, ich nutze sie fast nie.

Morgen werde ich sie einfahren, und zwar habe ich einen Hügel, bei dem die Straße rund 800 Meter abwärts geht. Ziemlich steil. Da würde ich jetzt immer wieder mal bremsen, stoßweise, damit die Bremsen nicht verglasen.

Jetzt frage ich mich aber, wie heiß die Bremsen/Beläge da werden? So 200-300 Grad sind ja akzeptabel, aber wann wird's zu viel? Und ab wann entwickelt sich diese Temperatur?

PS: Ohne bremsen komme ich mit Leichtigkeit auf ~50-70 km/h, ab da bremst mich dann im Normalfall der Gegenwind und hält mich auf einer konstanten Geschwindigkeit. Bisher bin ich die Abfahrt ohne bremsen gefahren und habe erst am Ende beim Dorfeingang die Geschwindigkeit verringert.

-- Ich freue mich auf hilfreiche Antworten

...zur Frage

Wie bremst man mit dem Mountainbike beim Downhill am effektivsten?

Gerade beim Downhill kommt man ja naturgemäß schlechter zum Stehen. Wie sieht die optimale Bremstechnik mit dem Mountainbike aus? Gibts irgendwelche Tricks fürs Bremsen auf Schotterstraßen?

...zur Frage

Woran erkennt man, wie stark eine Scheibenbremse schon verschlissen ist?

An meinen Scheibenbremsen am Mountainbike sind schon einige Rillen drin, zwar nicht tief aber dennoch sichtbar. Wie lange halten denn die Bremsscheiben der Scheibenbremse, und woran erkennt man, dass sie langsam den "Löffel abgeben"?

...zur Frage

MTB Bremsen tauschen ?

Wie langen halten ca. die Bremsen bei einem MTB in Kilometer? Kann ich die Bremsen selbst auswechseln, oder sollte hier der Experte ran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?