Sind Liegestützen schlecht für den Rücken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Zauberwort ist: Körperspannung!

Sie sind nur dann schlecht, wenn man sie völlig ohne Körperspannung, also mit durchhängender Wirbelsäule ausführt.

Bei korrekter Ausführung trainieren sie durch die erforderliche Haltearbeit sogar sehr gut die Rumpfmuskulatur.

Liegestütze sind eine gute Übung. Wenn man sie richtig ausführt, schaden sie dem Rücken in keinster Weise.

Allerdings sind sie jetzt auch nicht die besten Übungen gegen vorhandene Rückenschmerzen. Da gibt es deutlich bessere, die spezifischer wirken. Mehr Tipps dazu gibt`s auf www.arsamo.de , z.B. Dehnübungen und Entspannungsübungen die dem Rücken helfen.

Auch wenn du noch keine Probleme hast, wirken sie vorbeugend.

Mach auf jeden Fall deine Liegestütze weiter und nimm noch andere Übungen wie z.B. Klimmzüge dazu. Dann trainierst du ausgewogener.

Liegestützen sind nur dann schlecht, wenn man sie nicht sauber ausführt. Ansonsten sind Liegestütze sehr gut für den Rücken und für die gesamte Körperspannung.

Welche Kraftübungen sin schlecht für den Rücken?

Welche Übungen sollte man nicht machen, wenn man Schmerzen und Probleme mit dem Rücken hat. Was soll man da lieber weglassen, lg

...zur Frage

man sagt ja das liegestützen und klimmzüge im sprint schneller machen! wieso ist das so?

stimmt es ??? und wieso ist dass so???

...zur Frage

Ist laufen wirklich so schlecht für den Busen?

Es gibt ja super BHs für alle möglichen Sportarten. Aber ein Bekannter meinte, fürs laufen hilft es nichts, laufen ist ganz schlecht für den Busen, und das kann auch kein BH ändern. Würde gerne mit dem laufen anfangen, aber es schreckt mich schon ein bisschen ab.

...zur Frage

Bei Überzügen auf der quergestellten Trainingsbank ins Holkreuz gehen?

Soll man bei Überzügen auf der quergestellten Trainingsbank ins Hohlkreuz gehen? Damit man einen größeren Bewegungsradius hat? Oder ist das Quatsch und nur schlecht für den Rücken?

...zur Frage

Jeden Tag Sit Ups und Liegestützen gut oder schlecht ?!?!?!

Hallo ich hab da noch mal eine frage und zwar ich mach jeden Früh 30 Liegestütze und 60 Sit Ups und das gleiche mach ich abends noch einmal und das JEDEN tag ist das nun gut oder schlecht um bauchmuskeln zu trainieren und aufzubaun??? Danke für die antworten.

...zur Frage

Rotationen schlecht für den Rücken?

Hallo,

heute war ich wieder bei der Krankengymnastik. Da ich meiner Krankengymnastin erzählt hatte, dass ich auch "normale" Gymnastik mache, habe ich ihr heute mal mein Gymnastikbuch und die Übungen, die ich mache, gezeigt. Bei einigen hat sie gesagt, dass ich das nicht machen soll, weil das zu viel Rotation sei, und das sei schädlich für den Rücken, wenn man eine versteifte Wirbelsäule hat (die ich habe). Sie meinte, dass sich die Versteifung dadurch lockern könne. Stimmt das?

Ich habe sowieso das Gefühl gar nichts mehr zu dürfen bzw. zu können, seit ich (gegen meinen Willen (bin noch keine 18)!) operiert wurde... :( seit dieser OP ist sowieso alles schlimmer geworden... die Schmerzen, alles... tut mir leid, wenn ich euch jetzt meine Leidensgeschichte erzähle, aber das muss einfach mal raus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?