PAL-Wert beim Schlafen?


18.06.2020, 12:36

Allerdings frage ich mich, warum ich nur 200g abgenommen habe übee 6'40 Std., wenn ein Mensch doch zw. 1 und 2 Liter Wasser in der Nacht ausschwitzt.

Dementsprechend wüsste ich nicht, wie ich den PAL-Wert berechnen soll überhaupt.

2 Antworten

das kannst du so nicht rechnen. Denn das Fett (auch ein kleiner Teil KH), das du verbrennst, wird zu CO2 und Wasser verstoffwechselt. Das CO2 atmest du aus, das Wasser nur zum Teil (über feuchten Atem), ein Teil wird ausgeschwitzt und ein Teil des Wassers sammelt sich in der Blase. Und das wiegt eben auch was. Über den Gewichtsunterschied (abends und morgens) kannst du deswegen deinen Kalorienverbrauch nicht berechnen.

Mit der Ergänzung hast du dir die Frage bereits perfekt selber beantwortet!

Wenn du deinen Energieverbrauch im Schlaf näherungsweise ermitteln willst würde ich die Werte des Grundbedarfes nehmen. Also z.B. Grundbedarf 1500kcal/24 Stunden = bei etwa 6.5 Stunden um die 400 kcal.

Über den Grundbedarf zu gehen wäre natürlich eine Möglichkeit. Aber ich will ja meinen PAL-Wert beim Schlafen ermitteln.

0
@Olivenbaum2013

Ich dachte das ergibt sich jetzt aus meiner Antwort: Multipliziere den Grundbedarf mit 0.95. = PAL Wert beim Schlafen. 400*0.95 = 380kcal

0

Was möchtest Du wissen?