Muss man jeden Tag dehnen?

7 Antworten

Huhu, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!! Einen schönen freien Tag wünsche ich dir!
Es macht gar nichts, wenn du deine Übungen mal einen Tag ausfallen lässt. Ich mache seit Jahren fast jeden Tag ein paar Yogaübungen (dehnt auch). Es kommt drauf an, dass man das über einen langen Zeitraum kontinuierlich macht. Kontinuierlich heißt aber nicht unbedingt täglich. Ich hatte auch schon Zeiten, wo ich eine Woche oder zwei nix gemacht habe. Das merk ich dann schon, dass es etwas schwerer geht - ist aber nach 1-2x wieder auch wieder o.k. Ein Tag macht gar nichts! Also schönen Burzeltag!

Mal zu besonderen Anlässen kann man es schleifen lassen, es sollte aber nur die Ausnahme sein.

Gerade als Turner ist eine gute Dehnbarkeit wichtig und erfordert auch stetiges Training. 

Nein man sollte sich nicht jeden Tag dehnen meiner Meinung nach:) vllt alle 2 tage, das tut deinen Bänder und Muskeln nicht gut, außerdem braucht man ja auch ne pause:)))) alles Gute :)

Huhu, herzlichen Glückwunsch :) Ich stimme zu! Das macht garnichts! Also mach dir keinen Kopf und dehne dich wieder, wenn du deinen Geburtstag ordentlich gefeiert hast :)

Hi,

wenn ich es recht in Erinnerung habe, bist Du Turner und dehnst u.a. für den Spagat. Hier ist es in der Tat wichtig, jeden Tag zu dehnen, denn Deine Muskelspindeln können sich an den Bewegungsradius nur durch regelmäßiges Dehnen gewöhnen - und zwar täglich. Auch das Bindegewebe braucht die tägliche Belastung, um sich zu weiten.

Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen von der Regel: Wenn Du krank bist oder ein ganz besonderer Tag ansteht (Weihnachten, Geburtstag etc.) kann man selbstverständlich das Dehnen einmal schlabbern.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?