Muskelkater/entwicklung nur auf der linken Seite?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offensichtlich sind die Muskeln auf der linken Seite im Gegensatz zur rechten Seite etwas unterentwickelt. Das führt dann dazu, dass die linke Seite schneller an die Belastungsgrenze kommt, als die rechte Seite. Die Folge ist dann Muskelkater, also feine Risse in der Faserstruktur des betroffenen Muskeln.

Diese Ungleichheit ist durchaus normal, da sich Muskelgruppen links und rechts eher selten parallel entwickeln, jeder Mensch hat eine stärkere Seite, bei Rechtshändern ist es in der Regel auch die rechte Seite.

Um die Dysbalancen gering zu halten, müsstest Du gezielt die schwächere Seite trainieren.

lach was beim Bauch auch besonders gut geht!!!

0
@LittleSwan

Deshalb habe ich den Satz auch im Konjunktiv geschrieben.

0

Danke an Jojochen,Jürgen63 und dich, ich dachte schon ich mach irgendwas falsch^^

0

Was möchtest Du wissen?