Kniebeugen und Muskelkater

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Muskelkater ist das Resultat der ungewohnten Belastung. Nach einigen Malen sollte das nicht mehr passieren.

Wobei sich mir jetzt die Frage stellt was Du die letzten neun Monate da trainiert hast ;-)

Das kommt auf die Intensität an. Wenn du den Muskel komplett überlastest, ist es normal. Trainierst du mit niedriger oder normaler Intensität, dann wird dir das nicht passieren.

2

Dann werde ich beim nächsten training die Intensität drosseln.

Danke für die Antwort.

0

Ödem im hinteren Oberschenkel

Ich habe seit fast 2 Monaten, beim sprinten, ein Ödem im hinteren Oberschenkel und es wird einfach nicht besser. Hat jemand schon mal erfahrung damir gemacht und wenn ja, wäre es sehr nett wenn mir einer darüber berichten würde, weil bald fängt die vorbereitung für die nächste saison an.

MfG Fussballtalent

...zur Frage

gewohntes Training: plötzlich extremer muskelkater der nicht weg geht?- wieso?

ich war am sonntag wie gewohnt schwimmen, aber ich hatte kaum power hab also nur halbes programm gemacht. am montag morgen hatte ich dann extremen muskelkater, der heute morgen sogar noch etwas schlimmer war. aber wieos? ich habe den wirklich am ganzen körper, quasi als wär ich das erste mal als untrainierter geschwommen, aber schwimme seit nunmehr 9 monaten 3-7 mal pro woche ca 45 min am tag. was kann das also sein? übertraining? aber ich war am samstag und donnerstag nicht schwimmen, davor, und am freitag aber schon - da war aber auch noch alles normal...

...zur Frage

Muskeltraining - Schlecht durchbluteter Muskel (Biceps)?

Hallo,

ich habe ein Problem. Gestern war mein erster Trainingstag, also habe ich mit Muskelkater (Biceps) gerechnet. Ich war schon vor ein paar Jahren mal ein Jahr lang trainieren, mit großem Erfolg, jedoch hatte ich da das Problem nicht, das ich jetzt beschreiben werde. Seit sicher einem Jahr passiert es ab und zu, dass mein rechter Arm in der Nacht einschläft, obwohl ich nicht auf ihn liege. Er lässt sich dann schwer bewegen, und ist kalt, bzw. kälter als der andere Arm bzw. die andere Hand. Es ist nicht ganz so wie, wenn da die Blutzufuhr abgeschnürt wird, mit dem extremen Kribbeln und so, jedoch ähnlich. Da der Muskel ja Blut und Sauerstoff braucht in der Nacht, für die Regeneration, kann das glaube ich nur kontraproduktiv sein. Als ich aufwachte heute, hatte/habe ich im rechten Arm dann mehr Muskelkater als im andern Arm. Der Schmerz war/ist auch erher weiter unten, bei der Armkehle. Den Arm durchzustrecken ist schmerzhaft, mehr als beim andern Arm.

Dieses Arm-Problem entstand wohl vor etwas mehr als einem Jahr, als ich da öfters am Tag ein Nickerchen hielt (z.B. im Bus). Da hatte ich den Kopf vorne runterhängen, Richtung Brust. Das mach ich jetzt natürlich nicht mehr. Das Problem ist auch nicht mehr so stark wie früher. Früher hatte ich es öfter und in beiden (!) Armen. :O

Also meine Frage an euch: Ist das schlimm für die Regeneration?

...zur Frage

Testosteron Produktion - Beine trainieren

Hey,

Ich trainiere jetzt schon seit 2 Jahren auf Masse aber bin gerade an einem Punkt an dem ich nicht mehr großartig vorran komme, deshalb habe ich mir TestoShock von Body Attack gekauft (rein pflanzlich).

Meine Frage dazu wäre, ob es reicht wenn ich wie üblich einmal die woche Joggen gehe und und zwei mal die Woche Fußballtraining habe, oder ob ich zusätzlich noch im Fitnessstudio Beine trainieren sollte um die Testosteron Produktion in Verbindung mit Testo Shock ?

LG und Danke schonmal für die Antworten, Gruß

...zur Frage

Kein Muskelkater - kein Muskelwachstum ?

Seit jahren gehe ich ins Fitnessstudio. Anfangs um abzunehmen, inzwischen um mein Restkörperfett zu reduzieren und Muskeln aufzubauen. Wenn ich beim Gerätetraining meine Gewichte erhöhe und die Übungen mache bis es schmerzt ( ca. 8 WDH = Maximalkraft ) oder auch wenn ich mehr WDH mache mit geringerem Gewicht ( ca. 20 WDH ) habe ich keinen Muskelkater am nächsten Tag. Heisst das dann, dass ich falsch trainiere und das der Muskel nicht wächst, oder wächst ein Muskel auch ohne Muskelkater am nächsten Tag ? also sprich, kein Muskelkater- Muskel wächst auch nicht oder kein Muskelkater- Muskel wächst trotzdem ??

...zur Frage

Fitnessökonom? Fitnesskaufman?

Moin, Ich mache seit anfang letzter Woche von der Schule aus ein Praktikum in einem Fitnessstudio und wollte nun mal fragen , ob hier jmd. eine Ahnung hat, wo ich Informationen zur Ausbildung zum Fitnesskaufman und zum Fitnesökonom bekommen kann Wäre nett, wenn jdm antworten könnte ;) Mfg ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?