Kreatives Ausdauertraining im Freien

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In diesem Fall würde ich dir ein Schlingensystem ala TRX empfehlen. Das ist leicht mit zu nehmen und du kannst an jedem Baum oder Klettergerüst deine Übungen machen. Das ist koordinativ anspruchsvoller als Maschinentraining im Studio, das dir für Handball eh nix bringen wird. Plyometrische Liegestütze sind die wichtigste Übung für dich in der nächsten Zeit. Später ist das Training mit der Langhantel oder auch mit Kettlebells unverzichtbar. Treppensprints sind zwar eine schöne Quälerei bringen dir aber nicht so viel. 10-30 m Sprints auf dem Flachen sind hier zielführender.

Als Ausdauertraining? Wohl kaum....

0
@Onlinecoaching

Kannst du die Frage lesen und verstehen? Ausdauer mit Kraft kombinieren, was kann man zu Joggen kreativ dazu machen. Ich frage mich allerdings, warum ich das dir erklären soll?

0

Vielen Dank, das ist schonmal sehr hilfreich!

1

Du mußt schon auf diverse Kraftübungen zurückgreifen um etwas für deine Kraftsteigerung zu tun. Das in ein Ausdauertraining zu integrieren würde ich nicht machen. Somal du im Freien da wenig Möglichkeit hast deine Kraftkomponennte zu trainieren. Ich würde da eher externe Krafteinheiten zu Hause ausüben. Liegestützen, Kniebeugen, Ausfallschritte kannst du zu Hause problemlos ausüben. Wenn du dir dann noch etwas Hantelequipment besorgst kannst du auch Schulter, Armübungen etc. ausführen.

"Kann ich, wenn ich joggen gehe, meine Ausdauer in Verbindung mit Kraft durch alternative Übungen steigern?" - Das geht immer! Wenn es in deiner Stadt einen Fitnessparcour im Park gibt, kannst du deine Ausdauereinheit dort gerne unterbrechen und mit Liegestützen, Klimmzügen und Co. deine Kraft trainieren.

Zuhause geht das aber auch...

Seilspringen gehört in den Ausdauerbereich, Treppensprints in den Bereich des HIIT - Kraft trainierst du damit aber nicht. Zum Krafttraining gehört das Training mit Gewichten (Ausnahme Klimmzüge) wie das Wasser zu einem Durstigen... Entscjeide also selbst was dir wichtig ist!!

Also in mir geht es besonders um die Ausdauer, da ich aber Joggen an sich langweilig finde, würde ich gerne verschiedene Übungen mit einfließen lassen. Ich weiß, dass Ausdauer und Kraft zwei verschiedene Komponenten sind, aber das eine bringt ja ohne das andere nichts.. Ich habe bei mir in der Nähe auch ein Fitnessstudio, wo ich hingehen kann, ich bevorzuge es aber, an der frischen Luft zu trainieren.

0

Joggen, schwimmen, Fahrrad fahren, Wanderungen, Spielsport mit Freunden (Streetball, Beachvolleyball, Badminton, Squash)......

Schult alles wunderbar die Grundlagenausdauer und bringt Abwechslung. Dazu 2 x / Woche Krafttraining und Du hast es.

Handballspezifisch trainierst Du im Handballtraining.

Kannst ein Thera-Band mitnehmen, Expander, an Spielplätzen, meistens an Schaukeln, gibts Gelegenheiten Klimmzüge zu machen, auch Armzüge, Liegestütze usw.

Aber zusammen,gleichzeitig mit Ausdauertraining geht das, denke ich, nciht. Also es gibt kein Ausdauertraining das man für 5min machen kann und dann ein paar Kraftübungen.

Für Ausdauer muß es eine lange, kontinuierliche Einheit sein.

Was möchtest Du wissen?