Kondition aufbauen für Fußball?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

KONDITION definiert sich in vier Untergruppen:

  • Kraftfähigkeit
  • Schnelligkeitsfähigkeit
  • Ausdauerfähigkeit
  • Gelenk-/Dehnungsfähigkeit

Ausdauer ist also nur ein Teilbereich der Kondition. Zum Einstieg reicht es, wenn Du Dein Herz-Kreislauf-System mindestens 30 Min. 2x
wöchentlich belastet, wobei der Puls 70 – 80 % der maximalen Herzfrequenz
betragen sollte.

Willst Du Dich indes Fußball-spezifisch verbessern, so trainiere speziell Deine Sprintausdauer wie folgt: Mehrere kurze ca. 20m lange Sprints (gern auch 'mal einen Hügel hinauf). Nach jedem Sprint machst Du eine Pause, die so lang bzw. kurz sein sollte, dass Du Dich bis zur nächsten Wiederholung noch nicht vollkommen erholt hast. Dadurch wirst Du zwar von Sprint zu Sprint langsamer, trainierst aber auf diese Weise Dein Stehvermögen, also Deine Sprintausdauer.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr lobenswert, dass du dich in deinem jungen Alter so detailliert für Training interessierst, interessiere dich weiterhin.Das wird dir später weiterhelfen. Aber mit 13 solltest du einfach versuchen 100% zu geben und viel zu trainieren. Vor Übertraining brauchst du keine Angst haben.Überhaupt solltest du dir, ohne dich zu kennen, mehr Gedanken um Koordination, Balance und Konzentration machen( das alles kannst du und solltest du auch trainineren. Kondition kommt, wenn du immer alles gibst von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir viel laufen zu gehen und Sprinttraining zu machen. Wenn es sich einrichten lässt kannst du auch noch nebenbei Leichtathletik machen ( ich bin 14 und mache das selber, es bringt dir sehr viel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?