Schulsport 1500m Lauf KONDITION AUFBAUEN !

2 Antworten

1500m ist ja eine lächerlich kurze Distanz, von Ausdauer kann hier gar keine Rede sein, das ist eine klassische Mittelstrecke, die wir Zehnkämpfer zum Schluss als Dessert nehmen. Wenn du dir unsicher bist würde ich mich da herantasten, z.B. 5 min locker einlaufen, dann 1500m oder auf Zeit 9 Minuten so schnell als möglich und dann locker 5 min auslaufen. Das etwa 3 mal die Woche und dann kannst du das mit der Uhr stoppen und zusehen wie du jedesmal schneller wirst. Und das nicht einmal weil du Ausdauer aufbaust sondern weil du die Strecke mit der Zeit immer selbstbewusster angehst.

So auf den letzten Drücker irgendwelche Leistungen aus dem Hut zu zaubern ist immer so ein Sache für sich. Ich weiß jetzt auch nicht den Hintergrund warum dein Arzt dir vom Joggen abgeraten hat. Wie sieht dein Fitnesszustand als solches aus ? Bist du in der Lage die 1500Meter in einem Stück durchzulaufen ? Wenn ja stoppe hier mal die Zeit um einen Anhaltspunkt zu haben. Großartig verbessern wirst du dich in den 2 Wochen nicht. Am besten, wie Wurstwurm schon erwähnt hat, 3 mal die Woche laufen. 1-2 mal auch 2 Km laufen um auf die kürzere 1500 Meterdistanz nach hinten hinaus etwas mehr Power zu haben.

Wie trainiert man 1000m Läufe?

Hallo erstmal, ich bin 16 Jahre alt, 1,90m und möchte unbedingt für den 1000m Lauf in der Schule trainieren. Meine Zeit beträgt, wenn ich mich richtig anstrenge leider nur 3,58min. Um aber auf 15 Punkte zu kommen ( mein Zel ) benötigt man eine Zeit von ungefähr 3,10.

Meine Frage wäre jetzt, wie lange es in etwa dauern würde bis man diese Zeit erreicht und wie man am besten trainieren sollte und ob tägliches trainieren schädlich wäre bzw. etwas bringt.

...zur Frage

Kondition verbessern, mache ich vielleicht etwas falsch?

Ich gehe wie gesagt seit ca. 3 monaten ins fitness studio und mache dort mein Krafttraining, um meine Kondition zu verbessern wollte ich joggen gehen, ich bin 12 km "gejogged" wobei ich sagen muss das ich nie länger als 10 Minuten joggen konnte und dann wieder gehen musste weil mir die puste weg blieb. Ich muss zugeben, ich glaube mit den 12 km habe ich mich überschätzt, ich bin so gut wie es ging gejogged aber ich glaube ich habe mehr wie die hälfte der strecke nur mit gehen zurück gelegt weil ich eben nur 10 minuten am stück geschafft hab (am anfang der strecke habe ich einmal 20 minuten geschafft doch dann immer nur mal 10 minuten) die letzten 3 km bin ich dann nurnoch gegangen weil ich nicht mehr konnte. Gibt es etwas wodrauf ich achten sollte? Oder ist vielleicht joggen für einen Anfänger eher nicht so geeignet? Hat fahrrad den selben effekt? Ich empfand 12 km mit dem fahrrad zurück legen viel leichter... wie kann ich das problem das mir die puste beim joggen weg bleibt verbessern? Eisenhart einfach weiter machen?

...zur Frage

Seilspringen besser als laufen?

Hi, ich hab mal gehört das 3 minuten schnelles seilspringen ( so an die 150 umdrehungen die minute) genau so intensiv sind wie 10 minuten joggen bringt dan also schnelles seilspringen mehr für kondition als joggen?

mfg framat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?