kann man kondition aufbauen auch wenn mann raucht??

5 Antworten

Man kann mit Sicherheit Kondition aufbauen, allerdings nicht so effektiv, wie wenn man nicht raucht. Ich persönlich bin deutlich fitter, seit ich nicht mehr rauche. Habe damals mit Hilfe von Champix ( https://www.ferndiagnose.org/champix-varenicilin/ ) aufgehört, da ich es aus eigener Kraft nicht geschafft habe. 

Klar, kannst du auch als Raucher deine Kondition verbessern. Auch Raucher sind Menschen ;-) Allerdings muss dir klar sein, dass du niemals wirklich Spitzenleistungen bringen kannst, da das Rauchen dich eben doch einschränkt in deiner Leistungsfähigkeit. Meistens ist es allerdings so, dass wenn man wirklich mit dem Laufen beginnt und viel joggt, es früher oder später im Kopf "klick" macht und man ohnehin aufhört damit. Viel Erfolg bei deinem Unterfangen!

Mir hat einmal ein Arzt gesagt, dass es besser ist zu rauchen und sport zu betreiben - als nichts zu tun . Die Frage ist immer die Dosis - wenn du mehr als 10 Zigaretten rauchst ist ja auch der Genuss schon mehr als fraglich - aber wenn du ab und zu (zu einem Bier ) eine rauchst - ist mit Sport kein Problem - denk einmal an die Feinstaubbelastung bzw. mitrauchen -

na klar kann man trotzdem kondition aufbauen. zwar beeinträchtigt das rauchen deine leistungsfähigkeit, aber kondition kann man deswegen trotzdem aufbauen und verbessern.

Klar kannst Du Kondition aufbauen, solange du Dir nicht unbedingt große Leistungsziele wie einen Marathon auf eine bestimmte Zeit vornimmst. Die Leistung eines Nichtrauchers ist da eben wesentlich besser, aber Kondition kannst Du für Dich selbst auf jeden Fall auch als Raucher haben. Vielleicht gewöhnst Du Dir das ja dann doch noch ab und wirst ein überzeugter Nichtraucher - wer weiß ;)

Was möchtest Du wissen?