Wer weiss Rat, bei Schmerzen am Wadenbeinköpfchen? Joggen unmöglich!

1 Antwort

Hatte sowas vom radfahren. Meines wissens ist das der Kraftübertragungspunkt (einfach ausgedrückt) zw. Oberschenkel und Unterschenkel. Ich hatte zu stark Trainiert, und hab nur einzelne Muskelpartien weitertraininert bis der schmerz ganz weg war.....

Welchen Sport kann ich denn am besten machen um das Ganze nicht zu verschlimmern? Mir fällt da nicht so viel ein, bin kein Fitnessclub jumper.Und so garkein Sport ist auch echt blöd.

0

Hilfe! Schmerzen am Schienbein beim Joggen!

Hallo,

ich möchte seit langem wieder regelmäßig das joggen anfangen. Was mich aber jedesmal wieder davon abhält sind starke Schmerzen am Schienbein schon noch 1-2 KM. Wenn ich trotzdem weiterlaufe werden die Schmerzen immer intensiver, bis gar nichts mehr geht und es sogar beim gehen schmerzt. Habe schon viel versucht, auf der Ferse- bzw. dem Mittelfuss zu laufen, andere Schuhe, aber das Problem tritt immer fast nach der gleichen Distanz auf. Habe mir jetzt extra bei einem bekannten Orthopäden spezielle Einlagen für viel Geld anfertigen lassen. Dort wurde auch festgestellt das ich stark auf der Außenseite auftrete. Meine Hoffnung war groß, doch beim ersten laufen trat das gleiche Problem wie immer auf. Ich bin langsam am verzweifeln, würde gerne wieder laufen, aber mit den Beschwerden unmöglich. Hoffe ihr habt noch einen Rat für mich.

...zur Frage

Fuß umgeknickt nach einer Woche joggen(keine Schwellung)?

Hallo liebe Commnunity,

ich weiß eine Ferndiagnose ist immer schwer...aber vielleicht kann mir jemand mit seinen Erfahrungen behilflich sein :D Ich bin letzten Sonntag nach Ewigkeiten wieder mal joggen gegangen und dabei unglücklicherweise übelst mit dem Fuß umgeknickt, weil es so dunkel war. Ich bin vor "schock" erstmal die nächsten Meter weiter gehumpelt und dann ganz langsam gelaufen. Nach 1-2 Minuten konnte ich dann Problemlos weiter joggen. Die nächsten zwei Tage hatte ich beim normalen nur ganz geringfügig leichte schmerzen, die aber auch nicht permanent vorhanden waren (nur manchmal beim Auftreten). Eine Schwellung/Rötung oder Bluterguss blieben zum Glück komplett aus.

Nun wollte ich gerne wieder joggen gehen und die Schmerzen sind im Grunde weg. Sollte ich dennoch dem ganzen noch ein bisschen Zeit geben? Oder muss ich mir eh gar keine Sorgen machen, da es nicht mal eine Schwellung etc. gab?

LG

...zur Frage

Schmerzen in beiden Waden, laufen unmöglich

Hallo, ich hatte am freitag nach 8 Wochen Pause wieder das erste Tanztraining. Jetzt tun mir seit Samstag morgen beide Waden so sehr weh, das ich an tanzen gar nicht denken darf. Es wird erst besser wenn ich eine ganze Weile gelaufen bin. Das fühlt sich an als hätte ich einen dauer Krampf der sich nicht lösen möchte und viele Messerstiche auf einmal. Wenn ich sitze oder liege hab ich keine Probleme aber wehe ich steh dann auf, das ist nicht aus zu halten. Treppen laufen ist unmöglich. Was kann das sein ?? Ich muss bis Mittwoch wieder fit sein, da geht das Training weiter. Aber so kann ich da schlecht mit machen. Hat jemand einen Tipp für mich was ich tun kann.

Vielen Dank im Vorraus.

gruß tanja

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen nach VKB-Operation

Hallo, ich wurde mitte Dezember 2011 am vorderen Kreuzband operiert. Es war gerissen und wurde mit Hilfe der Semitendinosussehne ersetzt. Zurzeit laufe ich sehr viel (3-4 mal pro Woche rund 5-10 km). Wenn ich auf härterem Belag (Straße) jogge bekomme ich immer Schmerzen im Knie. Verwunderlicherweise schmerzt auch das gesunde Knie.

Hat jemand Erfahrung damit?

Beim Arzt war ich damit schon, der meinte das Kreuzband ist fest und hat mir Einlagen verschrieben. Naja, ich hol mir noch eine zweite Meinung ein, da ich vorm Kreuzbandriss auch nie Schmerzen hatte beim Joggen und auch nie Einlagen benutzt habe.

Gruß

...zur Frage

Ich habe schon seit einiger Zeit Probleme beim atmen. Manchmal fällt mir sogar das Reden schwer. Beim joggen Gefühl von halber Lunge. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?