Ist mein Brustkorb im Vehältnis zu groß? Was tun?

Normal - ohne eingezogener Bauch - (Sport, Fitness, Muskeln) Normal - ohne eingezogener Bauch - (Sport, Fitness, Muskeln) Normal - ohne eingezogener Bauch - (Sport, Fitness, Muskeln) Mit eingezogenem Bauch - (Sport, Fitness, Muskeln) Mit eingezogenem Bauch - (Sport, Fitness, Muskeln) Meine Vorstellung - (Sport, Fitness, Muskeln)

1 Antwort

Du bist zu selbstkritisch, dein Körper ist vollkommen normal. Dass die Brust weiter hervorsteht, als der Bauch, ist normal. Die einzige Möglichkeit, dem zu entgegnen wäre, wenn du dir durch vermehrtes einarmiges Reißen einen ordentlichen Bierbauch antrainierst. Das sollte aber nicht dein primäres Trainingsziel sein ;-)

Und dass die Brust noch weiter hervorsteht, wenn du den Bauch einziehst, ist erst recht normal, wäre ja auch schlimm, wenn nicht. Also keine Sorge, du bist jetzt schon in guter Form, wenn du weiter trainierst wird es sogar noch besser werden. Und dass du eine zu massige Brust bekommst, wenn du Brusttraining machst, musst du auch nicht befürchten. Einige trainieren dafür über Jahre und es tut sich recht wenig. Mit dem Problem hat anscheinend auch der Typ in deiner Vorstellung zu kämpfen, der hat nämlich eine ziemliche Hühnerbrust.

danke für deine antwort, die hilft mir sehr weiter:) nur eine sache..das problem ist, ich hab bisher sogut wie noch garnichts sportlich gemacht geschweige denn trainiert außer bisschen laufband..und dass ich dann trotzdem schon in "form" bin, was ja positiv ist, macht mir dennoch angst..weil ich angst hab zu breit zu werden wenn ich jetzt erst richtig anfang :o

0

Hab vor Kurzem mit dem Kraultraining begonnen (über die VHS). Wie bekomme ich das mit dem Atmen hin?

Das mit dem Atmen beim Kraulen macht mich noch total verrückt! Stell ich mich bloß so blöd an oder ist da draussen noch jemand? Ich war grad bei der 4. Trainingsstunde und hab der Trainerin erklärt, dass ich es einfach nicht schaffe unter Wasser durch die Nase auszuatmen, den Kopf zu heben und wieder einzuatmen ohne Wasser zu schlucken. Sie zuckt nur mit den Schultern und meint: >Is halt so beim Kraulen<. Ich fühl mich schon ein bisschen allein gelassen (schluchz)! Jammern ist sonst eigentlich nicht mein Ding. Ich möcht halt einfach Kraulen lernen und die Techniken die dazu gehören. Kann mir jemand ein paar nützliche Tipps geben? Ich wohne übrigens b. Nürnberg, f.d. persönl. Austausch. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?