hilfe bauch wird durch bodybuilding dicker???

3 Antworten

Ich bin 1,83 Meter und wiege jetzt fast 100 kg , trainiere aber auf Kreuzheben wohlgemerkt.Klar sind die Bauchmuskeln nicht definiert aber hab auch seit geraumer Zeit Blähungen in Verbindung mit einen aufgeblähten Bauch was mich manchmal schon sehr stört. Bist du eventuell gegen etwas unverträglich , isst du viele Kohlenhydrate?

Also wenn dein Bauch "dicker" wird, sind es sicher keine Muskeln... Man müsste nun deinen Trainingsplan sehen und wissen wie du genau trainierst. Wie oft, wie intensiv und was für Übungen machst du?

ich finde du wiegst recht wenig für dass das du 186cm groß bist und seit "knapp" 2jahren "bodybiulding" machst /bei 22% KFA ?!.. ich bin 17jahre alt, 173cm groß bei 81kilo und ca 26% KFA .. also ich weiß nicht was du trainiert hast aber das muss jede menge scheiß gewesen sein!

ich trainiere seit 5monaten nicht mehr weil ich ne skoliose erstmal über die zeit heilen muss ;) dennoch hab ich in knapp4 monaten 8kilo an muskelmasse zugenommen und sogar etwas an fett abgenommen. zurzeit mache ich etwas ausdauersport - was bei dir auch nicht schaden würde! - denn du gehst dich vlt nichtmal aufwärmen und machst wie ich das denke auch kein ausdauersport neben deinem krafttraining das bestimmt bei über 1,5std liegt was sowieso zu viel ist (45-75min ist ausreichend jenach intensivität ) .. dann die anderen theorien die hier schon stehen.. hohlkreuz und zuviel fettige nahrung- beim kraftsport brauchst du keine fettige nahrung essen - eiweiß in verbindung mit kalorien.. kohlehydrate in verbindung mit traubenzucker und vitaminen. fertig achte auf B1, B6, vitamin d, c und ausreichend bewegung vor und nach dem training / in den trainingsfreien tagen. have fun - gianni

Wie am besten zunehmen, ohne KFA zu erhöhen?

Hallo!

Ich bin ein Junge, 14 Jahre alt, 165 cm Groß, wiege aber nur ca. 43 KG.

Ich bin ziemlich fit von der Kondition her (3x Fußballtraining) in der Woche, aber von der Muskulatur her, bin ich noch ein ziemlicher "Lauch", weshalb ich seit Anfang des Jahres etwas meine Bauch- und Rückenmuskulatur und auch ein bisschen die Arme zu Hause trainiere (ohne Gewichte).

Da ich ja ziemlich untergewichtig bin, möchte ich eigentlich zunehmen. Wenn ich allerdings mehr KCAL esse, dann wird fast nur mein Bauch dicker - folge - der eigentlich angepeilte definierte Bauch/Sixpack, den man auch gesehen hat als ich noch weniger gewogen habe, wird immer undefinierter.

Meine Arme bleiben gleich "dünn" und nehmen keine Masse auf. Liegt das an der Genetik? Allgemein habe ich nur am Bauch sichtbares Fett, überall anders bin ich knochendünn.

Gibt es einen Tipp, um aus dem Untergewicht ins Normalgewicht zu kommen , aber einen definierten Bauch zu behalten? Ebenfalls habt ihr Tipps für mich z.B. in Bezug auf Ernährung, um Muskelmasse als Jugendlicher zuzulegen, ohne Proteinshakes etc.? Und wie hoch ist mein Kalorienbedarf? Die Rechner im Internet sind meistens für Erwachsene. In einer Tabelle stand mal ca. 2600. Kann das stimmen?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Wie werde ich mein bauchfett schnell los ?

Also.. Da jetzt ja der sommer anfängt bin ich stark motiviert meinen Körper in top form zu bringen, allerdings habe ich schon relativ viel bauchfett und einen sogenannten " rettungsring " . Ich denke das problem habe ich weil ich mit 13 jahren CA. 80 kilo gewogen habe , Bin mittlerweile fast 18 , 174cm groß und wiege ca 70 kg. Jedenfalls habe ich eigentlich einen guten körperbau - dicker bizeps, gut trainierter nacken, beine und bin halt prinzipiell nicht dick. Es ist halt nur der bauch und die brust wo noch wirklich was an fett zu sehen ist und selbst wenn ich den bauch oder die brust anspanne wird es relativ fest - für mich eigentlich ein zeichen das nicht nur fett dahinter steckt -

Also ich hatte mich in letzter zeit nicht gut ernährt & ernähre mich auch erst seit eineinhalb wochen wirklich nur gesund und habe auch vor wieder ins studio zu gehen. Habe ( nach waage ) alle zwei tage CA. 1,5 kg verloren was natürlich sehr motivierend ist aber was ich mir kaum vorstellen kann ob das so stimmen kann, fühle mich auch ein stück dünner am bauch und habe das gefühl das der bierbauch kleiner wird aber ich würde jetzt gerne wissen wie ich schnell sowohl als auch effektiv bauch und brust trainieren kann um im sommer fit auszusehen und den lästigen " rettungsring " loswerde.

Danke im vorraus! Lg Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?