Bin ich zu dick oder noch normal?

 - (fett, Bauch, Gewichtszunahme)

3 Antworten

Also wenn du sitzt, ist es normal, dass sich Falten bilden, jedoch sieht man schnell, dass da verhältnismäßig etwas zu viel Speck am Bauch ist. Gerade dieses bauchfett ist echt gefährlich (Stichwort Viszeralfett, das sich um deine Organe verteilt). Du hast erkannt, dass du zugenommen hast und kannst jetzt am besten gegensteuern. Besser jetzt als mit mehr kg auf der Waage. Deine Mutter hat, was deinen Bauch betrifft recht.

Aber der Bmi meinte ich wäre noch im normalgewicht, heißt das es ist noch nicht notwendig direkt mit training o. Ä. anzufangen?

0
@Pupper

Der bmi berücksichtigt nur deine Körpergröße in Relation zum Gewicht. Jemand der mehr als du wiegt, aber weniger fett hat und mehr Muskeln, sieht entsprechend "besser“ aus. Du müsstest dein sichtbares körperfett verlieren. Also klar du hast es vielleicht nicht dringend nötig abzunehmen, aber du könntest auf jeden Fall abnehmen ohne krankhaft dünn auszusehen

0

So ehrlich muss man sein, du bist dick.

Resultiert wahrscheinlich auch aus deinem Lebensstil bzw dem Trend der Jugend. Oder sei mal ehrlich, wann warst du das letzte Mal richtig in Bewegung?!

Keine Bewegung und Zucker und dann kommt sowas raus.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja ich muss zugeben ich bin in keinem sportverein und habe mich auch sonst nicht allzu viel bewegt.

0

Mach was aus deinem Körper, bau Muskeln auf. Du bist dick und du weißt selbst dass das nicht schön aussieht. Also belüg dich nicht mit Aussagen wie „aber mein BMI liegt im Normalbereich...“

Was möchtest Du wissen?