Wie viel würdet ihr für ein Mountainbike ausgeben?

5 Antworten

Das hört sich so an, dass du dich da im Bereich knapp über 1000 Euro befindest... Maximal 1200 würde ich hier ausgeben, da gibt es Räder mit sehr guten Komponenten! Ein bestimmtes Bike empfehl ich jetzt nicht. Die Einzelteile müssen stimmen und dich überzeugen. Der Rahmen ist dann eher zweitrangig.

Das kommt immer noch darauf an, wie oft du diese Sportart betreibst. Ich bin zum Beispiel regelmäßig auf dem Mountainbike unterwegs und fahre auch in wenigen Wochen wieder in ein Hotel Obermais, um die Umgebung dort auf dem Mountainbike zu erkunden. Da die Routen zum Teil sehr herausfordernd sind, ist ein hochwertiges Mountainbike schon sinnvoll. Für ein paar kleinere Ausflüge reicht sonst aber auch ein günstigeres Modell.

Ab 1000 bis 1200 Euro bekommst Du schon ein vernünftiges Hardtail mit einer guten Schaltung und Scheibenbremsen. Das Rad bekommst Du auch im Fachhandel für diesen Preis. Wenn es geht solltest Du auch versuchen möglichst das Fahrrad zu kaufen das Du haben möchtest, nicht an 100 Euro sparen, sonst hast Du nächstes Jahr wieder das Problem, dass Du eigentlich ein besseres Rad haben möchtest. Für das alte Rad bekommst Du dann aber fast nichts mehr.

es sollte natürlich keines aus dem supermarkt für 150€ sein! zwischen 1.000€ bis 3.000€, das ist eine ganz vernünftige preisspanne würde ich sagen!

Letztlich kommt es natürlich auf deine Zielsetzung an, aber zwischen 1200 und 1500 bekommst du schon sehr gute MTbs. Canyon und Stevens haben hier zb. sehr gute MTBs. Am besten erkundigst du dich einfach mal im Fachhandel und läßt dir etwas vorführen.

Was möchtest Du wissen?