Wie steigert man seine Ausdauer von 0 auf 100?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe vor etwa 8 Jahren angefangen Sport zu machen. Von Null. Es begann mit einer Wette mit einem Arbeitskollegen im Januar 2001, ob wir am Ende des Jahres (November 01) den New York Marathon laufen können. Wir haben dann beide (in etwa deine Konstitution, 35 + 40 Jahre alt) angefangen. Zuerst etwa 3 mal die Woche laufen. Angefangen mit einer etwa 3km langen Strecke. Zuerst mit etwa 5 mal Gehpausen, später nur noch mit 3 Pausen. Nach 2 Wochen konnten wir durchlaufen. Nach 3 Wochen haben wir 1 mal eine 5km Strecke dazugenommen. Dann eine 10km Strecke. Nach etwa 3 Monaten haben sich die Muskeln und Sehnen an die Belastung gewöhnt. Wir konnten dann ohne Probleme 3-4 mal die Woche laufen, zwischen 5 und 12 Kilometern. Im September bin ich meinen ersten Halbmarathon gelaufen. Meine Zeit in New York war 2001 3.52h. Mein Kollege lief etwa 20 Minuten langsamer.

So wie bei wurststurm habe ich auch erst vor 7 Jahren mit dem Sport angefangen. Zuerst nur um fit zu werden. Ich fing mit dem Laufen an, weil es mich am meisten begeisterte. Erst ging ich 2 bis 3x in der Woche ins Studio mit einer Freundin. Meine Freundin bekam nach und nach keine Lust mehr und ich um so mehr. Sie hörte auf und ich machte noch mehr und trainierte somit jeden Tag. In diesem Studio konnte man seine Leistung testen, das sah so aus. 10 min Crosstrainer, 10 min Laufband und 10 min Ergometer. Alle drei Disziplinen wurden auf Zeit und Distanz gemessen und zusätzlich der Puls nachgesehen. Dies wurde aufgeschrieben und man konnte nach 6 Wochen diesen Test wiederholen usw. Ich habe mich von Leistungsstufe 9 (mittelmäßig) auf Leistungsstufe 2 (sehr gut) innerhalb 6 Wochen gesteigert. Der dritte Test kam ich auf Leistungsstufe 1 und danach habe ich mich nochmal gesteigert, aber dafür gab es keine Skala bei den Frauen. Meine Trainerin meinte nur, ich müsste schon unter den Männern geführt werden oder man müsste wegen mir die Leistungskurve für Damen neu aufstellen. Mit genügend training und richtiges ausüben kann man sicherlich sich steigern und das in kürzester Zeit. Heute - mittlerweile 7 Marathons in 6 Jahren - denke ich, habe ich schon eine gute Fitness aufgebaut und ich arbeite immer wieder daran, dass das so bleibt.

Wie kann ich am besten/schnellsten meine Ausdauer im Schwimmen verbessern?

Hallo, ich habe in etwa 2 wochen Abi im Schwimmen, habe aber ein Problem mit meiner Ausdauer. Nach wenigen Bahnen werden meine Beine müde und ich habe eine große Sauerstoffschuld. Ich trainiere schon die ganze Zeit intensiv aber ich verbessere mich nur sehr langsam und nehme nichts zusätzliches zu mir. Zuerst dachte ich, ich könnte Proteinshakes nehmen(was ich noch nicht getan habe), da sie dazu beitragen könnten die fehlende Muskulatur in den Beinen aufzubauen. ist es sinnvoll das zu tun? ich habe gehört Protein bringt nicht viel im Bereich Ausdauer, aber das Problem ist : mir fehlt diese Beinmuskulatur. Hat jemand Erfahrung bzw kann mir eine gute Idee geben wie ich meine Ausdauer bzw meinen Körper verbessern kann durch Protein, Creatin oder ähnliches? Welches Produkt sollte ich da am besten nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?