Wie oft kauft ihr euch neue Kletterschuhe?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

jedes Jahr 50%
anderer Zeitraum 14%
alle 2-3 Jahre 14%
jedes halbes Jahr 14%
alle 4-6 Jahre 7%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
anderer Zeitraum

Hallo Alexandra ,die la Sporrtiva, die ich habe, benutze ich seit 4 Jahren, wurden aber schon min. 4x neu besohlt. Es ist ein preiswerter Plaisierschuh, aber ich liebe ihn. Er sitzt wie eine 2. Haut, schmerzt oder drückt nicht (auch nicht bei Tagestouren in Arco) und die 7- (Halle (hoffentlich geht draußen bald wieder was)) geht damit auch (mehr kann ich auch mit anderen Schuhen nicht). Versuchs mal mit Neu Besohlen, da kannst Du richtig Geld sparen. LG Hirtzley

jedes Jahr

Jedes Jahr zu Weihnachten beschenke ich mich mit einem neuen Paar welches ich im Januar und Februar beim bouldern draussen einklettere damit ich ab März/April nen passenden Schuh beim Felsklettern hab.

alle 2-3 Jahre

Ich bin im Schnitt 2 x pro Woche in der Halle und gelegentlich draussen klettern. Wenn möglich kaufe ich meine Schuhe in Arco. Je nach Qualität der Schuhe kann man diese bis zu 4 mal nachbesohlen lassen. Hier aber nach Möglichkeit den Schuster nach Empfehlung auswählen, nicht jeder kann das auch wirklich gut.

Kletterschuhe mit Schnüren oder mit Klettverschluss?

Würde mir gerne demnächst neue Kletterschuhe zulegen und da ich jetzt so viele mit Klettverschluss gesehen hab, dachte ich mir dass ich mir auch welche mit Klettverschluss zu legen sollte (hatte bisher nur welche mit Schnürsystem!). Welche Vorteile/Nachteile haben Schuhe mit Klettverschluss? Danke, momed

...zur Frage

Spezielle Schuhe fürs Bouldern?

Gibt es Spezialschuhe zum Bouldern? Gibt es Kletterschuhe, die spezielle Eigenschaften auf diesem Gebiet haben?

...zur Frage

Kann es bei zu langem Klettern zu Fussverformungen kommen?

Ich habe mich gefragt ob ich, wenn man über mehrere Wochen oder gar Monate viel klettern geht, verfprmungen an den Zehen einstellen. Mir erzählte da jemand so eine Gruselgeschichte über die Kletterkrankheit! Gibt es die? Hat jemand von euch Kletterfüße?

...zur Frage

Sind Kletterschuhe mit Downturn & Co. eine Sache für Profis?

Einige Personen, die Kletterschuhe mit Vorspannung und Downturn tragen (z.B. La Sportiva Solution), klettern so im 8.Schwierigkeitsgrad. Sind es tatsächlich Schuhe für Könner, die vorgespannt sind? Ich glaube eher, dass es von den Gegebenheiten beim Klettern abhängt als vom Grad. So sind solche Schuhe auf kleinen Leisten und im Überhang sinnvoll. Besonders beim Bouldern sind Downturns und so beliebt. Dass solche Schuhe nichts für blutige Anfänger sind, kann ich nachvollziehen, denn die klettern Routen, die easy sind und haben nicht so gute Fußtechnik, was zur schnelleren Abnutzung der Schuhe führt.

Frage: Würden aggressive Kletterschuhe wie Solution, Scarpa Instinct, etc. schon auf fortgeschrittenen Niveau (6. - 7.Grad Kletterkönnen) hilfreich sein?

Ich hatte mal den Edelrid Raven Schuh, der hat gut unterstützt auf dünnen Tritten und auch in Dächern meiner Meinung nach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?