Gehen eure Kletterschuhe auch so schnell kaputt oder liegt das an mir?

3 Antworten

an MarkusStadler: Stimmt das wirklich, dass sich das Besohlen nicht mehr lohnt wenn die Spitze schon komplett durch ist? ich dachte, dass das trotzdem machbar ist. Wenn das angblich nicht lange halten soll, lohnt sich das ja echt nicht... und wo kann man seine Schuhe eigentlich neu besohlen lassen? Ich kenn keinen Laden

an MarkusStadler: Stimmt das wirklich, dass sich das Besohlen nicht mehr lohnt wenn die Spitze schon komplett durch ist? ich dachte, dass das trotzdem machbar ist. Wenn das angblich nicht lange halten soll, lohnt sich das ja echt nicht... und wo kann man seine Schuhe eigentlich neu besohlen lassen? Ich kenn keinen Laden.

ich kenn das problem nämlich auch, ich hab meine kletterschuhe (rocterra) seit juli und jetzt haben beide n richtig schönes großes Loch...und ich überleg grad ob ichs besohlen lassen soll. mein freund dagegen hat das problem irgendwie gar nicht, der hat seine Schuhe (La Sportiva) schon seit 8 Monaten und es gibt noch nicht ein Anzeichen von Verschleiß. keine ahnung, andere technik oder/und bessere Qualität? ich weiß es nicht

Ich habe die Red Chili Corona VCR Klett. Sie sind an den Zehen extra mit Leder verstärkt. Und innen und außen aus Leder. Habe sie schon länger und sehen noch aus wie neu. Ok, gehe auch nicht täglich klettern...

Was möchtest Du wissen?