Wie oft kann man Kletterschuhe neu besohlen lassen?

3 Antworten

du kannst ihn prinzipiell so oft besohlen lassen, wie du willst. Mit der Zeit gehen aber auch die anderen Materialien des Schuhs kaputt, z.B. reißen die Anziehschlaufen aus. Ob der Schuh wieder annäherend so wird wie vorher, hängt stark von der Bauart ab. Schuhe mit hoher Vorspannung werden wieder ziemlich gut, Schuhe die schon von vornherein weich sind werden eher noch weicher.

Hi...

Die Faustregel fürs Neubesohlen ist ganz klar... So oft bis der Schuh für dich nicht mehr die richtige Performance hat (was bei manschen Schuhen schon beim erstenmal Neubesohlen der Fall ist)...

Ich habe meinen "Mad Rock Splash" schon zweimal neu besohlen lassen und hab den jetzt schon gut zwei Jahre, aber so langsam wird er doch etwas weit und sitzt nicht mehr so schön spotlich eng wie er für mich sollte... Muss mir wohl oder übel mal nen neuen Schuh kaufen :(

In diesem Sinne: Berg Heil!

Gruß

Andvari

Also, ich habe sie noch nie ein zweites Mal neu besohlen lassen, in der Regel ist irgendwann nicht nur die Sohle hinüber, sondern der Schuh geht auch auf den Seiten auf, oder die Spitze ist nicht mehr erneuerbar. Und so ganz optimal ist ein neu besohlter Kletterschuh eh nicht, ich finde, man hat da doch weniger Gefühl, vor allem, wenn die Spitze auch neu ist.

Was möchtest Du wissen?