Wie oft muss man die Bespannung beim Tennis neu machen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Saite macht 50% der Performance eines Tennisschlägers aus. Daher ist es sogar sehr wichtig die Saite rechtzeitig zu wechseln. Wenn man kein Vielspieler ist, merkt man es leider nicht, wenn die Saite an Elastizität verliert. Ähnlich wie bei Bällen. Wenn man zu spät wechselt ist die Umstellung auf das neue Material schwieriger. Die beste Saite in Sachen Tennissaiten ist www.saitenforum.de. Dort findest Du mehr als reichlich Infos zu dem Thema.

wenn du wirklich sehr selten spielst ist das auch nicht soo wichtig, aber eine gute bespannung hilft auch verletzungen wie tennisarm vorzubeugen. deshalb ist es schon sinnvoll die saite öfter im jahr zu wechseln als 2x. die härte nimmt mit der zeit immer ab, egal ob du spielst oder nicht. ich muss das nicht merken, bei mir reißt sie sowieso nach ein paar tagen ;-)

Merken tust Du es wenn Du selten spielst, meist gar nicht. Wenn Du viel spielst, lässt das Ballgefühl und die Power spürbar mit der Zeit nach. Als Faustregel gilt: 1x pro Woche spielen, 1x pro Jahr wechseln, 2x spielen 2x wechseln usw. Die Saite verliert auch an Elastizität wenn sie nicht gespielt wird.

Badmintonschläger - Besaitung (Oliver Ti + BG65)

Hi,

nachdem ich nun mehrere Jahre (ca. 8) mit zwei ProAce und einem Wilson Schläger (Standartbesaitung) gespielt habe möchte ich mir nun einen neuen Schläger zulegen. Empfohlen wurde mir der Oliver Titanium III mit dem ich auch schon gespielt habe. Der 7er (Nachfolger) des gleichen Models kommt zu dem gleichen Preis weshalb ich mich wohl für diesen entscheide.

Nun wird bei einigen Händlern eine kostenlos Besaitung angeboten. Jetzt habe ich an euch eine Frage da ich mir extrem unsicher bin wie und ob ich den Schläger besaiten lassen sollte. Da ich davon ausgehe das die alten Schläger mit 8-9kg besaitet waren überlege ich den neuen mal mit 10kg besaiten zu lassen um etwas mehr Kontrolle in die Schläge zu bekommen. (mit der Yonex BG65 Saite). Die Vor und Nachteile kenne ich, jedoch kann ich den Unterschied überhaupt nicht einschätzen und inwiefern sich das auf die Power die ich in den Ball bekomme auswirkt.

Danke schon mal.

...zur Frage

Wie lange hält eigentlich eine Squashsaite?

Ist das beim Squashen genauso wie beim Tennis, dass man seinen Squashschläger von Zeit zu Zeit immer wieder neu bespannen sollte? Verschleißt die die Saite beim Squash auch so schnell, oder spielt da eine neue Bespannung nicht so eine große Rolle?

...zur Frage

Kann man schon frühzeitig erkennen, wann ein Tennisschläger reißt?

Ich möchte im Frühjahr, wenn die Tennis-Freiplätze wieder offen sind, heuer etwas mehr Tennis spielen, und hab jetzt mal meinen Tennisschläger hervorgekramt. Die Bespannung schaut schon etwas bespielt aus. Jetzt würd ich gern wissen, wie lange die Saite noch halten wird? Kann man irgenwie feststellen, wan ein Tennisschläger, bzw. die Bespannung reissen wird? Oder soll ich den Schläger lieber gleich zum Bespannen geben?

...zur Frage

Sollte man einen neu gekauften Tennisschläger immer gleich neu bespannen lassen?

Würde mich mal interessieren, ob die Frabrikbespannung noch gut ist, oder lierb gleich ersetzt werden sollte?

...zur Frage

Wie viel kostet ein guter Besaitungsservice?

Meinen Tennisschläger kann ich nicht selber besaiten und muss es also machen lassen. Was sollte ein guter Besaitungsservice kosten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?