Wie oft muss man die Bespannung beim Tennis neu machen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Saite macht 50% der Performance eines Tennisschlägers aus. Daher ist es sogar sehr wichtig die Saite rechtzeitig zu wechseln. Wenn man kein Vielspieler ist, merkt man es leider nicht, wenn die Saite an Elastizität verliert. Ähnlich wie bei Bällen. Wenn man zu spät wechselt ist die Umstellung auf das neue Material schwieriger. Die beste Saite in Sachen Tennissaiten ist www.saitenforum.de. Dort findest Du mehr als reichlich Infos zu dem Thema.

wenn du wirklich sehr selten spielst ist das auch nicht soo wichtig, aber eine gute bespannung hilft auch verletzungen wie tennisarm vorzubeugen. deshalb ist es schon sinnvoll die saite öfter im jahr zu wechseln als 2x. die härte nimmt mit der zeit immer ab, egal ob du spielst oder nicht. ich muss das nicht merken, bei mir reißt sie sowieso nach ein paar tagen ;-)

Merken tust Du es wenn Du selten spielst, meist gar nicht. Wenn Du viel spielst, lässt das Ballgefühl und die Power spürbar mit der Zeit nach. Als Faustregel gilt: 1x pro Woche spielen, 1x pro Jahr wechseln, 2x spielen 2x wechseln usw. Die Saite verliert auch an Elastizität wenn sie nicht gespielt wird.

Warum sind Tennisschläger oft mit zwei verschiedenen Saiten bespannt?

Habe es schon öfter gesehen, dass Tennisschläger mit zwei verschiedenen Saiten bespannt werden. Das heißt die Längssaiten und die Quersaiten werden separat mit einer Saite bespannt. Man sieht dies an den vier Knoten innen am Schlägerrahmen. Wozu wird dies so gemacht? Welche Vorteile hat diese Art der Bespannung?

...zur Frage

Wie hart werden Badmintonschläger bespannt?

Ich möchte meinen Badmintonschläger mal neu bespannen lassen. Hab aber keine Ahnung worauf es bei der Bespannungshärte bei einem Badmintonschläger ankommt? Kann mir jemand die Auswirkungen einer harten und weichen Bespannung für einen Badmintonschläger geben? In welchem kg-Bereich werden Badmintonschläger bespannt?

...zur Frage

Neue Tennisschläger-Bespannung?

Ich habe meinen Tennisschläger nun bereits seit 1,5 Jahren. Ich frage mich, ob eine neue Bespannung nötig ist?

Hier einige Merkmale der Saiten:

  • Die beiden äussersten Saiten sind sehr locker, sie lassen sich ohne Mühe verschieben.
  • Die zentraleren Saiten sind extrem hart. Ich habe keine Chance sie auch nur 1mm zu verschieben.
  • Dort wo sich die Saiten kreuzen sind meistens kleine Filzfäden vom Ball hängen geblieben.
  • Ebenfalls dort sind in den Saiten drin wie so weisse Pünktchen. Manchmal sind es nicht nur Pünktchen, sondern ganze Streifen.
  • Auch wieder an den Stellen sieht es aus als würden sich die Saiten ''auflösen''. Kleine Fäden lösen sich ab.

Also, wenn ich mir diese Punkte nochmals durchlese entsteht für mich schon der Eindruck dass eine eine neue Bespannung fällig ist. Was meint Ihr?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie funktioniert das Bespannungshärtemessgerät ERT 300?

Ich hab erst kürzlich in einem Sportgeschäft meinen Tennisschläger neu besaiten lassen. Und zwar aufgrund der Tatsache, dass der Verkäufer die alte Bespannung mit diesem Bespannungshärtemessgerät ERT 300 gemessen hat, und festgestellt hat, dass die Saite hinüber ist. Ich habe mir dieses Messgerät deshalb gemerkt, weil ich eigentlich ganz begeistert davon war, und mir schon überlegt hab, mit auch ein solches zuzulegen. Allerdings ist das nicht ganz billig, und nun bin ich am zweifeln, ob sich diese Investition überhaupt rentiert? Außerdem ist mir, wenn ich mir das so richtig überlege, gar nicht nicht klar, wie das Gerät überhaupt funktioniert, und ob es überhaupt aussagekräftig ist. Hat jemand mit diesem Gerät schon Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Wieviele Tennissaiten reissen euch pro Sandplatzsaison?

Ich spiele sehr gern Tennis, und nehme auch an den Medenspielen teil. Ich spiele mit recht viel Topspin, und gerade in der Sommersaison auf Sand da reissen die Tennissaiten schon mal. Dies passiert mir so etwa alle zwei Wochen im Durchschnitt. Wie oft reisst euch die Bespannung? Würd mich mal interessieren.

...zur Frage

Tennisschläger nach dem Neubespannen, nicht mehr spielbar!

Hallo ich spiele seit 7 Monaten mit einem Head Flexpoint MP Schläger. Ich habe mich für diesen Schläger entschieden, weil er genau zu meiner Spielart gepasst hat. Jetzt nach ca. 7 Monaten hat die Saite an Spannung verloren, daher habe ich mir eine neue Saite drauf machen lassen. Saite: Head FXP mit 26/26 kg, weil diese Saite und Bespannungshärte mir empfohlen wurde. Ich wollte nämlich eine ähnliche Saie und Bespannungshärte haben wie beim Neukauf des Schlägers. Nach dem Bespannen komme ich nun überhaupt nicht mehr mit dem SChläger zu recht! Ich habe kein Ballgefühl mehr, kann keinen richtigen Top Spin spielen. Was soll ich machen? Wieder neu bespannen lassen? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?