Wie sieht beim Golf ein Wintergrün aus?

1 Antwort

2017 (also viele Jahre nach 2009, aber immer noch - wie schon damals) zutreffend: bei Wintergrüns sind die Löcher größer als unter regulären (Sommer-) Bedingungen; ergo: zusammen mit den verkürzten Distanzen sind die Winterregularien irregulär bezüglich der sog. Vorgabewirksamkeit - soll heißen: unter Winterbedingungen sind Golfspielergebnisse unwirksam hinsichtlich des Handicaps. Und das heißt: die unter irregulären Winterbedingungen erspielten individuellen Ergebnisse eines Golfers (= Über- oder Unterspielungen) sind unter den anschließenden DGV-Sommerregularien ungültig. Also gehts im Sommer weiter mit dem letztgültigen HCP der vorangegangenen (Sommer-)Saison.

Was heisst "über Par spielen"

Kann mir jemand diese Redewendung aus dem Golfsport erklären? Hat das eigentlich auch etwas mit der Ermittlung des Handicaps zu tun?

...zur Frage

Linksdrall beim Golfen

Hallo, ich spiele erst seit kurzem Golf und es hat eigentlich schon ganz gut geklappt, dass ich die Bälle mit einem Eisen auf der Driving Range schön gerade rausgeschlagen habe. Aber seit kurzem habe ich das Problem, dass meine Bälle immer einen Linksdrall haben. Welcher Technikfehler hat sich denn da bei mir eingeschlichen?

...zur Frage

Wie spielt man beim Golf die Bälle am besten aus dem Semi Rough?

Muss man bei Schlägen aus dem Semi Rough etwas beachten, oder spielt man die Bälle da anders raus? Gibts da eine andere Schlagtechnik, oder muss man aus dem SemiRough einfach nur taktisch anders spielen?

...zur Frage

Golf spielen lernen?

Hallo, gibt es hier Golfspieler? Wie lange dauert es ungefähr, bis man als absoluter Anfänger braucht, um eine akzeptable Partie spielen zu können, wenn man ca. 1 Tag pro Woche für 2 Stunden trainiert?

...zur Frage

Wieviele Golfübungsstunden braucht man für die Platzreifeprüfung?

Gibt es da eine bestimmte Mindestanzahl an Golfübungsstunden, bevor man zur Platzreifeprüfung zugelassen wird oder entscheidet das der Golftrainer???

...zur Frage

Wie aussagekräftig ist beim Golf der Tucker-Test?

Nit dem Tucker-Test soll man ja sein Handicap ermitteln können. Ich kann mir aber gar nicht vorstellen, dass dieser Test so aussagekräftig ist, weil dabei ja nur das kurze Spiel, wie Putts, Chips und Pitches getestet werden. Das kurze Spiel ist zwar auch wichtig, aber ohne die langen Schläge wie Abschlag oder vom Fairway geht doch auch nichts. Welche Aussagekraft hat denn dann dieser Tucker-Test?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?