Wie wichtig ist die Größe im Basketball?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Basketball ist die Körpergröße sehr wichtig. Ein großer Spieler tut sich beim Korbwurf leichter, ist schlechter vom Gegner zu decken, tut sich bei Rebound unter dem Korb leichter, und ein Dunking ist von großen Spielern auch einfacher zu spielen, als von kleinen. Sicher spielt beim Basketball aber auch eine gute Sprungkraft ein wichtige Rolle. Gruß, tausendassa.

Sicher spielt dir körperliche Grösse beim Baskettball eine sehr wichtige Rolle, wie bei anderen Sportarten teilweise aber auch.

Ein erfolgreicher "kurzer" Spieler wäre also vermutlich auch noch erfolgreicher, wenn er "länger" wäre.

klingt eigentlich logisch. Danke!

0

Die Größe ist beim Basketball nicht endscheidend. Es gibt große Stars die nicht sehr groß waren:

Allen Iverson 1,83 m Shooting/Point Guard Charles Barkley 1,93 m Power Forward ... ....

Größe ist im Basketball enorm wichtig, sonst würden in der Euro-League oder der NBA nicht so viele Riesen rum rennen.

Aber wie so oft spielen mehrere Faktoren eine Rolle wenn es darum geht ein guter BBall-Spieler zu sein. Schnelligkeit, Ballhandling, Sprungkraft, Übersicht usw.

Man kann als kleinerer Spieler durchaus erfolgreich sein, wenn man die fehlende Größe durch andere Attribute ausgleicht. Earl Boykins ist enorm klein (1,65 m) spielt aber in der NBA, eben weil er schnell ist und eine gute übersicht hat.

Aber alles in allem kann man schon sagen, dass es zweifelsohne von Vorteil ist, wenn man größer ist als sein Gegner insbesondere beim Rebound.

Was möchtest Du wissen?