Ist die Körpergröße bei Wurfdisziplinen wichtig?

2 Antworten

Die Körpergröße kann ein Rolle spielen, aber im Vordergrund stehen die Hebelverhältnisse. Die sind mit Wahrscheinlichkeit bei größeren menschen günstiger (muss aber nicht sein), allerdings braucht man dazu dann auch wieder die entsprechend ausreichende Kraft. Man muss immer beide Faktoren sehen: Hebelverhältnisse und Kraft. Dann spielt natürlich auch die richtige Wurftechnik eine entscheidende Rolle.

Sicher ist ein großer, und auch schwerer Athlet bei Wurfdisziplinen bevorteilt. Die Hebel sind besser, die Abflughöhe des Wurfgerätes ist günstiger und der Werfer kann durch sein höheres Gewicht mehr Masse und folglich mehr Schwungenergie in die Aktion hineinbringen.

Was möchtest Du wissen?