bin ich mit ca. 1,83 m zu "klein" für leichtathletik ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob du noch Wachsen wirst kann dir keiner sagen. Mit dem 18.Lebensjahr ist nicht schlagartig das Wachstum beendet. Andere wiederum sind schon mit 16 Jahren von der Größe her ausgewachsen. Das hängt von deinen Genen ab. Es gibt in der Leichtathletik Disziplinen wie der Hochsprung wo die Größe durchaus von Vorteil ist. Mit 183cm gehörst du aber jetzt auch nicht zu den Kleinsten. Bei Disziplinen wie die Sprints, Weitsprung oder auch Dreisprung mußt du nicht zwangsläufig schlechter sein nur weil du etwas kleiner bist als manche Mitkonkurenten. Letztlich ist es nebem dem Training auch etwas Veranlagungssache wie gut man in den einzelnen Disziplinen werden kann.

Grösse ist in der LA klar ein Vorteil. Freilich nur wenn man die Grösse auch koordinativ umsetzen kann, sonst nützt es auch nichts.

kommt auf die disziplin drauf an. als mittelstreckenläufer ist die größe ziemlich wurscht. als hochspringer schaden ein paar zentimeter mehr natürlich nicht...

wachstumsstörungen?

14 jahre 168 cm groß 54 kg schwer

meine frage: ich mach krafttraining und wollte wissen ob ich butterly, hanteln, bizeps maschine, trizeps maschine ect. machen darf? halt normale übungen für jeden muskel und mache zu jedem großen muskel
3 übungen 4 sätze 8-10 wdh und zu den kleinen muskeln 2 übungen 4 sätze 8-10 wdh und gehe 6 mal die woch ins fitnessstudio, zwei von den tagen gehe cardio training machen und 4 tage Krafttraining so das die muskeln 2 mal in der woche trainiert werden und ich achte auch darauf das sie genug pausen bekommen also z.b. mont. brust dienst. rücken mittwoch ausdauer und immer so weiter. Ich weiß das ich übungen wie bankdrücken , Kreuzheben, schulterdrücken ect. nicht machen sollte mache ich auch nicht. Meine Frage was ich oben geschrieben habe ist es trotzdem intensives krafttraining, sollte ich lieber mehr wdh machen oder weniger übungen oder ist es gut so wie es jetzt ist?

will nähmlich muskeln bekommen

...zur Frage

Ab welchem Alter darf man Marathon laufen?

Ich habe neulich mal gelesen, dass ein Mädchen mit 13 Jahren Marathon gelaufen ist und zwar nicht mal schlecht. Aber ist das nicht ungesund so eine Belastung für einen so jungen Menschen? In dem Alter wächst man doch noch.

...zur Frage

krafttraining-wachstumsstörung

servus leute

ich bin 16 grad im wachstum aber erst 1.70

ich wieß das beim training auf masse+kraft sprich 3sätze a 8 wiederholungen der wachstum gestört werden kann, trifft das auch auf das training auf kraft+ausdauer zu ? ich hab gehört das das training auf kraft+ausdauer sprich 4sätze a 13wiederholungen den wachstum nicht beeinflussen kann, da manso nicht zu viel muskeln aufbaut und somit nicht zu viele wachstumshormone verbraucht werden . stimmt das oder soll ich lieber noch 1-2 jahre warten zum trainieren??3 ich weiß zwar das ich nicht groß werde aber 1.75 sollte schon drin sein oder ?

...zur Frage

Fitness im jungen alter

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und möchte langsam anfangen was für meinen Körper zu tun. Dazu wollte ich ins Fitnessstudio gehen. Meine frage ist: kann kraft und Muskelaufbau den Wachstum meines Körpers stören? Ich bin grade mal 1,70m groß und habe angst das ich nicht weiter wachse oder das es zu Fehlstellungen meiner Knochen oder Gelenke kommen könnte. Danke im Voraus :)

...zur Frage

bizeps wirklich migrieg?????

glaubt ihr mein bizeps ist zu klein also angespannt ist er 30 cm,und vor zwei wochen war er sogar noch migrieger da warens gerad ma 29 cm.jetzt nach zwei wochen hartem training ist er knapp einen cm gewachsen.wie seht ihr dass ist mein bizeps wirklich so migrieg?????.ach und ich bin 13 1,80 lang und wieg 73 kg

...zur Frage

wo/wie für sporteignunstest üben?

ich habe vor die prüfung an der sporthochschule in köln zu absolvieren und habe da so einige probleme bzw. sorgen bei paar disziplinen.

schwimmen, alles klar. badminton/basketball auch.

Leichtathletik: 100m sprint, gut. Kugelstoßen: muss mehr masse auf meinen armen trainieren, sonst denke ich geht es auch. 3000m lauf: werde anfangen meine kondition durch joggen/schwimmen zu verbessern. PROBLEM: Hochsprung. noch nie gemacht und 1,40 ist ziemlich hoch vorallem wenn ich mit meinen 1,68 da ankomme

Turnen: alles probleme haha. ich hab noch nie geturnt und die übungen hab ich selten bzw. noch nie gemacht!

meine frage: wie kann ich am besten für Hochsprung/Turnen üben? ist es sinnvoll einem verein kurzfristig beizutreten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?