Wie oft in der Woche sollte man Yoga machen?

3 Antworten

Jeden zweiten Tag reicht meiner Meinung nach auf jeden Fall! Ich habe vor zwei Jahren mit Yoga angefangen, als ich in dem Hotel Val di Sole meinen ersten Yoga Kurs belegt habe. Ich war sofort begeistert von der Sportart und habe mich dann auch zu Hause in einem Yoga Studio angemeldet. Dort versuche ich jeden zweiten Tag hinzugehen und ich habe wirklich schon sehr große Fortschritte gemacht! :)

Ich würde dir vorschlagen 1-3 mal die Woche Yoga zu machen. Das wichtige dabei ist, Ruhe und Entspannung zu finden und es nicht als Zwang zu betreiben, denn dann verfehlst du denn Sinn und Zweck den du eigentlich erreichen willst. Du kannst z.B. auch nach der Ausübung eines anderen Sportes zum Abschluss ein paar Yoga und Dehnübungen kombinieren.

Mein Tipp wäre, zu schauen, was in Deinen Alltag passt. Es muss ja letztlich auch realistsich sein.

Häufig ist es so, dass man am Anfang vor lauter Begeisterung (oder weil andere einem das raten) täglich üben will. Natürlich wäre das gut. Aber wichtiger ist die Kontinuität, d.h. Du solltest Dir am Anfang wenig(er) vornehmen, jeden Tag eine einzige Übung reicht m.E. nach völlig. Lieber nur eine Übung und die dann durchziehen, das stärkt nicht nur den Körper sondern auch das Selbstbewusstsein und den Willen.

Liebe Grüße Yogalehrerin (......)

Was möchtest Du wissen?