Wie oft habt Ihr beim Bogenschießen pro Woche Training?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in der Halle haben wir leider nur einen Termin, aber wir können den Schießplatz nutzen wie es uns beliebt, ich gehe dann 4-5 mal in der Woche, wenn du dich ernsthaft verbessern willst und mal vorhast in Turnieren mithalten zu können solltest du jedenfalls min. 3- Woche trainieren,

Im Winter haben wir zwei feste Trainingstage, die Kinder einen. Im Sommer haben wir auch zwei und einen festen Trainingstag. Jedoch können wir zur jeder Zeit den Schießplatz nutzen. An den Trainingstagen ist auch ein übungsleiter vor Ort. Wichtig ist, wie mein Vorschreiber schon erwähnte, das Stieltraining. Ohne Auflage, sodass das Gold nicht so anziehend ist, und Du Dich auf Deinen Schussablauf konzentrieren kannst. Ich lasse die Kinder sogar auf eine geringe Entfernung ab und an mit geschlossenen Augen schießen. So spüren sie ihren Körper und vor allen ihren Bogen, sie horchen in sich hinein und konzentrieren sich voll auf den Schußablauf.

Dann, ist selbstverständlich auch die Trainingskontrolle wichtig. Nur so weißt Du, wo Du stehst. Setz Dich allerdings nicht unter Druck.

Bei anstehenden Tunieren oder Meisterschaften bieten wir den Schützen ein Sondertraining oder eine Sondertrainingseinheit an.

Wir können 4 mal pro Woche trainieren. Dazu kommen Sondertermine am Wochenende. Wichtig ist, dass du mehr als die Häkfte deiner Schüsse ohne Auflage trainierst, um dich der Bewegung bewusst zu werden. Regelmäßige Trainingskontrollen auf Auflage.

Recurve: Das beste Buch zur Zeit: Total Archery, Kisik Lee. Das Buch des modernen Olympic Recurve - englisch bei ebay

Was möchtest Du wissen?