Wie lern ich das Rückwärtsfahren beim Inlineskaten?

2 Antworten

Hallo, es ist schwer dafür eine Anleitung zu geben. Der Stopper stört glaub ich nicht Allerding solltest du vor dem rückwärts Fahren sicher vorwärts Fahren und bremsen (auch ohne stopper) Damit du ein gefühl fürs rückwärts Fahren bekommst einen Hügel oder Berg einfach mal rückwärts rollen laßen. Wenn du sicher genug bist kannst du auch einen 180° machen. Also vorwärts Fahren und dann 180° in der Luft drehen (halbe Drehung) und rückärts weiter. Der rest pasiert glaub ich dann intuitiv. Viel Spaß beim üben.

Wie der Vorredner schon feststellte, ist es zu Beginn ratsam, eine 180° Drehung, sowie vor-nach-rück und rück-nach-vor zu meistern, und auch gut zu können. (Vom rückwerts einen Berg abfahren ist auf keinen Fall zu empfehlen) (Für Anfänger, bzw. wenn man neue Techniken erlernen möchte, immer in der Ebene fahren) Kannst du nach vorne übersetzen?? (Technik, um schneller in Kurven zu fahren) Wenn nicht, schaue dir bitte videos auf youtube.com oder myvideo.de zum thema übersetzen an. Diese Technik musst du können, um rückwärts zu fahren. Denn das Rückwärtsfahren besteht lediglich aus kurzen intervallen von links- und rechtsseitigen Rückwärtsübersetzen.

Aslo. Meistete erst eine 180° Drehung im Fahren, anschließend Kurvenfahren mit Übersetzen, links sowie rechts. und zuguterletzt folgt das korrekte Fahren mit Rückwärtsübersetzen. Mich hat diese Technik ca. 2 std. beansprucht. Ich spiele Inlinehockey, und rückwärts bin ich nun auch so schnell, naja, annähernd so schnell wie Stürmer, beim vorwärtslaufen. Bit diesen Aspekt. viel Glück

Was möchtest Du wissen?