Wie lange dauert eine optimale Saisonvorbereitung beim Fußball?

2 Antworten

Meiner Meinung nach ist das absolut vom Leistungsstand des Teams abhängig und auch von der Art und Weise, wie Trainingseinheiten aufgebaut sind.

Ich teile die Meinung von Coachsoccer hier nur bedingt. Beim Sport ist auf Regeneration zu achten korrekt. In der Ruhephase findet die "Superkompensation" statt, welche vereinfacht gesagt die Leistungssteigerung darstellt.

Dh. kurz gesagt Training (Ermüdung) - Ruhephase (Erholung + Supersompensation) - Training (Ermüdung). So geht die Leistugskurve kontinuierlich nach oben. Dies gilt aber immer für den trainierten Bereich. Dh. wenn ich Schnelligkeitsausdauer trainiere, dann kann ich einen Tag später auch Kraft trainieren, denn der Körper bekommt für die Schnelligkeitsausdauer die Ruhephase.

Darum kann die Vorbereitungszeit eigentlich nicht zu lang sein, da sie von der Art und Weise des Trainings abhängig ist. Du kannst auch in 3-4 Wochen einen Körper bis zur absoluten Ermüdung trainieren. Und nur in der Vorbereitung Ausdauer zu trainieren ist nicht mehr state of the art.

Wenn es so wäre, dass eine lange Vorbereitung zu Leistungsabfall der Spieler führt, dann würde ich Schwierigkeiten haben, wenn ich den Profisport betrachte, denn die trainieren täglich, aber eben sehr strukturiert und nach einem ausgewogenem Plan.


Ich mache dieses Jahr ca. 9 Wochen Vorbereitung und baue Elemente wie Kraft, Functional Training und Fussball spezifisches Training zusammen. Ist natürlich bissl ein Aufwand, aber die Ergebnisse danach sollten passen und es ist der Tatsache geschuldet, dass es noch mehr taktischen "Feinschliff" im Team benötigt. Insgesamt sind es 34 Einheiten und davon 5 Testspiele gegen stärkere und gleichstarke Gegner.

Das typische "Kondition bolzen" von früher macht man heute nicht mehr. Ich trainiere Kondition zu 95% mit Ball und Spielformen (Taktik, Technik, Ballbehandlung und Testspielen). Das Kombiniert mit Kraft und Koordination ist meiner Meinung nach ein guter Mix, der sehr nachhaltig ist und auf Dauer gesehen die besten Ergebnisse bringt.


Wie TechnikPit richtigerweise schon anführt, ist es tatsächlich so, dass eine Vorbereitung ca. 4 1/2 bis 5 Wochen dauern sollte. Eine optimale Vorbereitung auf die neue Saison ist daher auch oftmals damit verbunden, dass sie sozusagen bis in den 1./2. Spieltag hineingeht, ganz einfach um den Leistungsabfall, konditionell gesehen, so gering wie nur möglich zu halten. Es gibt Trainer, die ihre Vorbereitung über 7 bis 8 Wochen anlegen, bevor die Saison angefangen hat. Totaler Schwachsinn!!! Diese Teams, die so trainert werden, brechen konditionell gesehen oftmals ein paar Spieltage vor Saisonende derart ein, dass die Resultate entsprechend auch negativ aussehen und sie sich aber wundern, warum dies passiert, da sie doch eine so ´´gute´´ Vorbereitung hingelegt hatten. Das ist aber ganz normal, denn der Körper ist keine Maschine! Er braucht auch seine genügende Regeneration bzw. viele Trainer sind nicht in der Lage das Training, wenn erforderlich, zu dosieren. Die Folge ist dann, das der Körper ausgebrannt ist, da schon von vornherein, also mit einer zu langen Vorbereitungsphase, falsch trainiert wurde! Viele Trainer, gerade im unteren Amateurbereich, lassen sich auch so manches Mal von Aussenstehenden, die meistens keine Ahnung von Fussball haben bzw. nie über den Tellerrand von B- oder A-Klasse geschaut haben, negativ beeinflussen, d.h. sie fordern eine lange Vorbereitung und forwährendes ´´Schleifen´´ der Spieler ein. Ein Team, dass 7-8 Wochen zwar am Anfang dem ein oder anderen Team konditionell überlegen, da sie früher angefangen haben sich vorzubereiten, jedoch lassen sie oftmals schon einige Spieltage schon vor der Winterpause nach.

Also bitte richtiges Training durchführen und vor allem durchdacht!!!

Überlastungsschäden .. wie lange dauert die Heilung?

Ich hab mich bei Schrägbankdrücken mein Brustbein verletzt .. Hatte sehr schmerzen. Hab dann spritze bekommen. Jetzt gehts langsam wieder... Wie lange soll ich pausieren damit ich mit Krafttraining langsam wieder anfangen kann?

...zur Frage

Werde ich die überschüssige haut los?

Servus, ich hab seit Weihnachten 10 kilo verloren und bin seitdem auch sehr schlank. Jedoch habe ich überschüssige Haut am Bauch welche man total beim hinsetzen sieht. Werde ich die wieder los, wenn ja wie lange dauert das?

P.s. Bin 16, 184cm, 70 kg. Spiele Fußball und mache Oberkörper Krafttraining und bewege mich auch so sehr viel.

...zur Frage

Torwart lange oder kurze Hose (Fußball)

hey ich bin Torwart und weiß jetzt nicht ob ich zum Training und zum Spiel eine lange oder eine kurze Hose anziehen soll ???

...zur Frage

Wie lange dauert Tennis lernen etwa?

Wie lange dauert es denn etwa bis man bei regelmäßigem Training einmal in der Woche einigermaßen Tennis spielen kann, wenn man ein gutes Ballgefühl hat durch Badminton und Squash?

...zur Frage

Wie wird man Seitenstechen eigentlich am schnellsten wieder los?

Was macht man eigentlich am besten, wenn man Seitenstechen hat, und man aber trotzdem möglichst schnell wieder weiterlaufen will? Gibts irgendwelche Tricks oder Tipps, wie man das Seitenstechen schnell wieder los wird? Wie lange dauert das bei euch, bis das Seitenstechen wirder weg ist?

...zur Frage

Wie lange dauert die optimale Marathonvorbereitung?

Was meint Ihr ist die optimale Zeitdauer für die Marathonvorbereitung? Wie lange sollte die Vorbereitung dauern, damit es nicht gesundheitsschädlich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?