Patellaspitzensyndrom wie lange?

1 Antwort

Hi,

wenn Du dauernde Schmerzen hast und tatsächlich bereits ein Teilabriss der Patellasehne diagnostiziert wurde, so liegt bei Dir bereits eine Verletzung 4. Grades vor. Was wurde denn bei Dir bereits alles an Therapien durchgeführt? Wärme-/Kältebehandlung, Krankengymnastik, Stoßwellentherapie, Elektrostimulationen …? Wenn das alles nichts geholfen hat, so kommst Du um eine OP (Arthroskopie) nicht herum. Wenn nichts davon verordnet wurde, wechsle den Orthopäden!

Gruß Blue

3

Danke

mir wurde bisher noch nichts verordnet... Das mit dem Arztwechsel ist so, dass ich in einer Doppelpraxis bin und der Arzt bei dem ich zur Auswertung vom MRT war ist eigentlich nicht mein behandelnder Arzt!!! In einer Woch habe ich den termin bei dem richtigen Arzt, ich denk mal dass ich schauen werde was er sagt und dann entscheide. Was würde denn eigentlich dann bei der Arthroskopie gemacht werden, habe zwar schon eine hinter mir am gleichen Knie aber da war es wegen meinem Knorpel?

0

Wie lange gehen, um Fett zu verbrennen?

Hi ! Dass ich jetzt nicht die Ober Sportskanone bin, dürfte schon durchgesickert sein xD - ich mag gerne spazieren gehen. Und schwimmen., aber dazu komm ich nicht so oft. Geh jetzt stattdessen lieber paar Stationen zu Fuß, wenn ich die Zeit dazu habe. Gibt es da einen Zeitpunkt, an dem sich die Fettverbrennung einstellt? Liebe Grüße :)

...zur Frage

Riss des vorderen Syndesmosebandes

Hey, Ich habe mir vor 5,5 Wochen beim Fussball einen Abriss des vorderen Syndesmosebandes zugezogen, diesbezüglich wurde ich von der Arcus Klinik Pforzheim betreut. Für 6 Wochen muss bzw. musste ich einen vacoped Stiefel tragen und mit Krücken laufen um den Fuß voll zu entlasten. Jetzt meine Frage, die 6 Wochen sind nun bald vorbei und ich darf mit der Belastung beginnen. Vielleicht hat hier ja schon jemand Erfahrungen mit so einer Verletzung gesammelt und du könntest mir ein paar hilfreiche Infos geben wie das bei dir abgelaufen ist. Ab nächster Woche beginnt bei mir die Krankengymnastik und ich würde jetzt schon gerne Wissen ob es am besten ist vacoped sowie Krücken komplett wegzulassen und voll in die Belastung gehen oder nur mit vacoped oder Krücken laufen und so in die Belsatung übergehen? Vielen Dank für Eure Hilfe! LG Tobi

...zur Frage

Welche Übungen nach Krücken gehen

Hallo, ich wurde am rechten Großzeh operiert und darf 4 Wochen lang nicht belasten und nur auf einem Bein mit Krücken gehen. Das ist so anstrengend, mir tun abends jedesmal die Finger und Handflächen weh, obwohl ich noch nicht mal viel gehe - gerade weil es anstrengend ist. Ein wenig habe ich mich schon angepasst, aber die Hände und Schultern tun mir immer noch Probleme bereiten. Ich mach schon mit Terraband und Hanteln ein paar Übungen die zur Anspannung und Lockern dienen sollen. Aber so richtig helfen tut´s leider noch nicht. Hinzu kommt noch das ich total unausgeglichen bin, da mein Laufsport schon richtig fehlt. Ich bin es nicht gewöhnt so wenig zu machen, aber nun bin ich etwas gezwungen. Mit dem linken Arm kann ich leider auch nicht viel tun, da ich seit April einen zähen Tennis- und Golferarm habe. Der Arzt meinte, die Sehne am Knochenansatz der Elle sei gerissen und muss genäht werden, aber erst nach der Fuß-OP. Ich bin bald am Ende mit meinen Überlegungen was ich dagegen tun könnte. Vielleicht kann einer von euch mir einen guten Tipp geben was ich noch tun kann. Schwimmen gehen darf ich erst in drei Wochen, wenn ich komplett ohne Krücken gehen darf. Danke schon mal für den hilfreichen Tipp.

...zur Frage

Knochmarködem kaum Schmerzen?

Hallo. Nach Jahren der Untätigkeit (und dem jetzigen Wunsch 20 kg abzunehmen) fing ich vor 3-4 Wochen wieder mit dem Joggen an. Alle 2 Tage ca. 2 Wochen lang. Dann kam der Schmerz im rechten Knie und ich musste pausieren. Es war nicht sehr schmerzhaft, ich konnte laufen, etwas hinkend. Zuerst dachte ich an sowas wie eine Bänderüberlastung, doch als der Schmerz nach 2 Wochen nicht weggingen, ging ich zum Arzt, der mich zum MRT schickte.

Hierbei kam heraus, dass ich einen Schienbeinkopfbruch habe und ich wurde zur Unfallklinik geschickt. Dort wurde nochmal geröngt. Der Arzt meinte, da wäre sowas wie ein Bruch/Riss (komische Aussage, weil er nicht sagte, "es IST..."), im Arztbrief steht jetzt jedoch bei Diagnose "Knochenmarködem" und ich soll das Bein 6 Wochen nicht belasten (bis max. 20 kg). Es wurde nichts weiter getan, als mir Krücken und Thrombosespritzen zu verschreiben.

Nach nunmehr 3 Tagen habe ich fast keine Schmerzen mehr, was mich leider dazu verleitet immer mal wieder ohne Krücken zu gehen :/

Meint ihr, das ist fatal? Es fällt mir wirklich schwer, die ganze Sache ernst zu nehmen, da das Warnsignal "Schmerz" nicht wirklich vorhanden ist. Zudem bin ich vorerst diese Woche krank geschrieben und müsste bald um eine Verlängerung bitten, was mir aufgrund des "nicht krank fühlen" komisch vorkommt.

Bin um Meinungen und Berichte dankbar.

...zur Frage

Schienbeinmuskel gerissen??

Hi Leite, ich spiele Fussball und verspüre seit 2-3 Wochen bei Spassschüssen und beim Schlagen von langen Bällen mit dem rechten Fuss einen stechenden Schmerz im Gelenk. Nicht außen, sondern vorne. Bei anderen Aktionen bin ich komplett schmerzfrei. Ich wollte zum Doc gehen, aber da gestern Feiertag war haben die bei uns alle zu. Kann mir einer weiterhelfen?

...zur Frage

Ich bin beim Fußball umgeknickt.

Ich bin umgeknickt beim Hallen-Fußball, ich lief ganz normal, dann als ich bremsen musste, knickte ich plötzlich weg.. Ich habe große Schmerzen, habe den Knöchel schon mit Pferde Salbe eingerieben, einen kurzen Moment konnte ich schmerzfrei gehen..

Wie lange muss ich Pausieren? Hoffe auf eure antworten!

Gruß Justin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?