Talusfraktur - Belastung?

1 Antwort

warte doch bis zum 30.10. und nutze den Termin zur Gipsabnahme, die Frage dem Arzt zu stellen. Ich tendiere dazu, den Fuß leicht zu belasten und nur soweit zu steigern, dass du am nächsten Tag keine Schmerzen hast. Du hast ja nun schon einige Erfahrungswerte, wie schwer die Belastung war, die am Folgetag zu den Schmerzen geführt hat. An sich müssen Sehnen nach Ruhigstellung und nach Abheilung systematisch wieder an die normale Belastung gewöhnt werden, da sie während der Ruhigstellung anfangen zu degenerieren. Das bedeutet ein regelmäßiges und kontrolliertes Training, welches nur schrittweise gesteigert werden darf. Das Training an sich ist aber dringend notwendig, da nur so die Anpassung an den früheren Status erreicht werden kann. Leiere dem Arzt dazu am besten eine Physiotherapie "aus den Rippen". Ansosnten lasse dir von ihm Übungen zeigen.

Was möchtest Du wissen?