Wie kann man am besten seine Unterarmausdauer fürs Klettern zu Hause trainieren?

3 Antworten

Unterarmmuskulatur-->M-brachioradialis kannst du mit Armtrainig in der Pronation(Obergriff) oder Neutralgriff gut trainieren auch Klimmzüge im Obergriff .trainiert ua die Unterarmmusk. zzgl solltest du die die Fingerbeuger/strecker für die Griffkraft stärken .zB ein "schweres" Seil über eine Rolle inrollen/aufwickeln usw.(aber keine Überlastung)

4

Der Brachioradialis spielt beim Klettern nicht die große Rolle. Im Bodybuilding ist er wichtig, da er die größte Masse der Muskulatur im Unterarm ausmacht. Hammercurls sind auch Mittel der Wahl um den Brachioradialis zu trainieren.

Aber beim Klettern kommts auf den nicht so an!

0

Hallo, die vorherigen Antworten sind aus meiner Sicht zum einen etwas kletterunspezifisch und gehen auch nicht ganz auf die Frage nach der Ausdauer ein.

Was ich bisher dazu gelesen habe, ist, dass effektives Training möglichst spezifisch sein sollte. Einfach gesagt: bei Klimmzügen hältst du die ganze Zeit - was du beim Klettern brauchst ist aber immer wieder weiter greifen.

Darum sind die meisten Trainingsformen, die vorgeschlagen werden, an einer Boulder- oder Kletterwand. Entscheidend sind dann die unterschiedlichen Anzahlen von Zügen bzw. Wiederholungen, die Belastungsintensität und die Pausenzeiten.

Eine ganz guten Einstieg findest du im Blog von Guido Köstermeyer. http://blog.klettertraining.de/kraftausdauer/

Ausführlicheres in seinem Buch "Peak Performance"

Und, um noch mal auf deine Frage zurückzukommen. Zu Hause wirst du die Ausdauer wirklich effektiv kaum trainieren können.

Zu wenig Kraft im Unterarm?

Hallo zusammen!Ich habe ein Problem beim Krafttraining und irgendwie weiß ich nicht mehr weiter, da ich die Übungen auf jeden Fall richtig ausführe. Ich habe enorme Probleme mit "hohem Gewicht" bei Bizepscurls und beim Bankdrücken und auch beim Schultertraining. Eigentlich so ziemlich überall, wo die Arme was drücken müssen. Ich habe eigentlich einen recht prallen Oberarm und auch eine recht gute Brustmuskulatur aber ich komme beim Bankdrücken nicht über 40Kg hinaus und bei den Bizepscurl nicht über 7,5kg mit Kurzhantel. Das Problem bei diesen Übungen ist immer, dass mein Unterarm schlapp macht. Ich spüre keine "Ermüdung" im Bizeps oder in der Brust etc. Ich kann nie zu höheren Gewichten greifen weil einfach mein Unterarm irgendwann streikt.Ist ein solches Problem jemandem bekannt und hat evtl einer Tipps für mich was ich am besten dagegen tun kann? Zu mir: 23 Jahre, 180cm, 83kg

...zur Frage

Wie bekomme ich einen sichtbaren & dicken Trizepskopf?

Hallo liebe Sportlerfrage -Gemeinde, ich würde gerne wissen wie ich einen so sichtbaren Trizepskopf bekomme wie in diesem Bilde wunderbar zu sehen ist. http://www.mensfitness.com/sites/mensfitness.com/files/imagecache/node_page_image/article_images/tricep-horseshoe_main.jpg

Also, ich meine damit so, dass man wirklich den Übergang von Bi- zu Trizeps sehen kann und ein so richtiger "Kopf" am Trizeps sehen kann. Gibt es dabei bestimmte Übungen die ich machen kann? Sollte ich die einzelnen Köpfe isoliert trainieren? Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie hält man kleine Leisten beim Klettern?

Also das mit den kleinen Leisten geht bei mir einfach nicht. Irgendwie habe ich zu wenig Kraft in meinen Fingern. Wie kann ich das Trainieren, dass ich beim Klettern mit kleinen Leisten besser zurecht komm?

...zur Frage

Wie komme ich beim Klettern möglichst schnell in den 8.Grad (Halle)?

Ich bin jetzt regelmäßig am Klettern und versuche mich, in der Kletterhalle stetig zu verbessern. Momentan klettere ich so im 6.Grad UIAA, habe schon paar 7er-Touren geschafft. Mein Ziel ist es, zumindest UIAA-Schwierigkeit 8 zu erreichen. Erfahrungsgemäß bestehen 8er-Touren meist aus Wandkletterei an kleinen und/oder abschüssigen Griffen, aber auch Überhang- und Dachrouten gibt es in diesen Grad.

Worauf sollte ich viel Wert legen, um den 8.Grad zu schaffen? Eher an der Technik feilen und daher viel Klettern/Bouldern gehen oder sollte ich schon bestimmte Körperbereiche (insbesondere Finger) auf Kraft bzw. Beweglichkeit zusätzlich trainieren? Ist so etwas wie Fingertrainer, Campusboard oder ähnliches schon ratsam? Und wie häufig sollte ich in der Woche klettern gehen?

Ist Bouldern eventuell zum Teil hilfreicher als Klettern?

...zur Frage

Wieso bekomme ich beim Klettern dicke Unterarme?

Oft werden meine Unterarme schon nach einer Kletterroute ganz hart und dick. Dann kann ich mich irgendwann auch an großen Griffen kaum noch festhalten. Woran liegt das? Und wie kann ich das vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?