Wie bekommt man Klimmzüge hin?

2 Antworten

Liegestütz beansprucht Brust- Armstreck- und vordere Schultermuskulatur. Bei Klimmzügen ist aber der "breite Rückenmuskel" - latissimus - gefordert. Die effektivsten Übungen zur Stärkung ohne Zusatzgewichte ist leider nur der Klimmzug. Beachte aber, dass hier gleich das ganze Körpergewicht gehoben werden muss.

Bei Übungen mit Zusatzgewichten (Fitnesscenter) kann man den breiten Rückenmuskel langsam aufbauen z. B. durch Lat-Ziehen zum Nacken oder zur Brust.

Hi,

Übung macht bekanntlich den Meister. Das gilt besonders auch für Klimmzüge, hier kommt es auf die inter- und intramuskuläre Koordination an, sprich: das Zusammenspiel der einzelnen Muskel(gruppen).

Übe die Klimmzüge zunächst mit einer engen Griff-Fassung im Kammgriff (die Finger zeigen wie die Zinken eines Kammes zu Dir). Das geht einfacher. Stell Dich zudem auf einen Stuhl und positioniere Dich so, dass Du mit dem Kinn noch über der Klimmzugstange schwebst. Nun versuche – ohne Stuhl ;-) die Position so lange wie möglich zu halten. Reserviere aber noch über so viel Kraft, dass Du Dich möglichst langsam wieder nach unten absenken kannst.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?