Whey Protein zum abnehmen (kfa-senken) geeignet ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ein Whey Protein sehr gut in der Diätphase nutzen um deinen Eiweißbedarf zu decken. Das Whey Protein enthält hauptsächlich Eiweiß und nicht all zu viele KH. Im Gegensatz zum Weight Gainer der mehr oder weniger eine kleine Kalorienbombe ist und für den generellen Masseaufbau genutzt wird. Muskelmasse baust du nicht über ein Ausdauertraining ab. Muskelmasse baut sich vorrangig ab wenn du Bewegungstechnisch über längere Zeit sehr eingeschränkt bist oder wenn deine Ernährung extrem Eiweiß und Kalorienarm ist. Ansonsten kannst du auch 2 Stunden joggen. Wenn du dich Eiweißreich und ausgewogen ernährst verlierst du dadurch auch keine Muskelmasse.

Für den Abend nimmst du besser ein Casein Protein statt einem Whey Protein. Wheight Gainer sind Zuckerbomben, da wird das mit dem Körperfettanteil von 10% nichts.
Ich würde mehr Cardio machen und evtl ein Whey Protein für den Bedarf nehmen. Ansonsten viel Magerquark, Huhn usw. Hier ein Bericht über Wheight Gainer http://whey-protein-test.info/weight-gainer-test/ das ist nichts für dein Vorhaben.

Zur letzten Frage, nein. Man kann immer auch Muskelmasse abbauen, wenn dass das Ziel ist und man kein Krafttraining macht. Bis zu einem bestimmten Körpergewicht geht das hin, dann erfolgt der Stillstand und man erhält das nur noch. Auch Ausdauertraining verbrauch Proteine, die man zuführen sollte. Das Eiweißpulver kannst Du nehmen. In der Früh und am Abend nach dem Training. Mittags reicht das normale Essen. Probiere es aus.

sehr cool,vielen dank für deine schnelle antwort.

0

Was möchtest Du wissen?