Macht beim Whey Isolat der Eiweißgehalt auf 100g einen Unterschied?

Hey Leute,

ich gehe 2-4 mal die Woche ins Fitnessstudio, mal häufiger, mal seltener. Nun möchte ich aber das ganze deutlich ernster nehmen und auch gerne abnehmen (zwar "nur" 4-5 Kilo aber trotzdem).

Da ich bisher bereits Protein Isolate von ESN, MyProtein und Optimum Nutrition benutzt habe, mich jedoch noch keines davon umgehauen habe, so wohl was den Preis angeht, also auch beim Geschmack bin ich auf der Such nach einem neuen.

Hierbei bin ich auf Prozis gestoßen, die ich zwar nicht kannte, anscheinend aber sehr gehypt werden. Nun zu meiner Frage, mein jetziges Isolat hat auf 100g 90g Eiweiß.

Das von Prozis hat allerdings nur 80g. Macht das bis auf den Punkt, dass man mehr nehmen muss für die gleiche Grammanzahl einen Unterschied?

https://www.prozis.com/de/de/prozis/100-real-whey-isolate-1000-g

Desweiteren gibt es von Prozis auch noch ein anderes Isolat, was mir relativ identisch aussieht bis auf den Punkt, dass dieses 91g hat.

https://www.prozis.com/de/de/prozis/100-whey-prime-isolate-1000-g

Bei letzterem ist nun auch noch Creatine mit drin, was ich normal extra nehme. Bringt das iwelche Vorteile, das direkt im Whey zu haben oder ist das sinnlos? (nehme mein Isolat meist nachmittags)

Danke bereits im voraus. Und ja ich weiß, dass normalerweise kein Proteinpulver benötigt wird, jedoch weiß ich, dass ich durch meine normale Ernährung meinen Proteinbedarf nicht decken kann...

Muskelaufbau, Bodybuilding, Fitness, Fitnessstudio, Eiweiß, Nahrungsergänzungsmittel, Protein, Supplements
3 Antworten
Whey Protein zum abnehmen (kfa-senken) geeignet ?

nun bin ich seit einigen wochen regelmäßig am joggen und auf meine ernährung am achten.mein ziel ist es ,meinen kfa zu senken bis auf ca.10%.ich gehe mind.3mal die woche joggen (manchmal auch mehr,jenachdem wie es der zeitplan zulässt und meine arbeit,da ich beruflich auch körperlich gefordert bin).außerdem mache ich ca.alle3-4wochen ein intervalltraining von ca.75minuten. ich esse während der woche keine kh's, am wochenende sehr wenige (wenns hochkommt mal ein brötchen,oder ein kleines müsli).mit dem abnehmen klappt das auch zurzeit super und geht schnell vorran. ich trinke nach dem training meist nen eiweißshake (selbstgemacht mit magerquark) oder ein eiweißdiätdrink von multaben.allerdings ist mir bei letzterem der kh'anteil doch etwas zu hoch....

nun habe ich mir mal whey und weight-gainer angeschaut.weight-gainer ist doch sehr kh'reich (um muskelmasse aufzubauen) und der whey ist sehr kh'arm und hat aber meines wissens nach,einen sehr hohen eiweißgehalt. nun zu meiner frage: könnte ich dann whey in meiner "diät" zu mir nehmen um meinen eiweißbedarf zu decken ? und wann trinke ich ihn am besten ? morgens,mittags (1std.nach dem training) oder vor dem schlafen gehen ? (damit der körper auch nachts versorgt wird)

ich würde mich über themenbezogene und ehrliche,hilfreiche antworten sehr freuen ! vielen dank im vorraus

ps.: stimmt es,dass man in einer zeit von unter 90minuten joggen keine muskelmasse abbauen kann ????

Muskeln, abnehmen, joggen, Nahrungsergänzungsmittel, Eiweißshake, Körperfettanteil
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Nahrungsergänzungsmittel