KFA senken und gleichzeitig Muskeln aufbauen?

1 Antwort

Hi Nilso, du hast eigentlich ja schon fast deine Frage selbst beantwortet. Denn Muskelaufbau funktioniert nur mit Kalorienüberschuß. Sicherlich muss man auch bedenken, dass nicht jeder Körper gleich funktioniert, also kann es zu Beginn eines Trainings mit negativer Energiebilanz und erhöhtem Eiweißkonsum zu einem sehr geringem Muskelaufbau kommen. Allerdings ist das eher weniger der Fall und wenn dann bekommt man keine Masse. Mit erhöhtem Eiweißkonsum und negativer Energiebilanz kann man höchstens definieren, aber nichts aufbauen. Also bei Masseaufbau immer genügend und ausgewogen essen! Um abzunehmen und zu definieren, negative Energiebilanz und eiweißreich essen!

aber warum kann sich der körper den kalorienüberschuss nicht aus dem körperfett holen? da sind doch genug kcal drin.

0

kann man schnell einen sixpack bekommen

sicherlich ist hier die antwort von euch erstmal nein, aber auch wenns nicht unbedingt schnell möglich ist, in welchem zeitlichen rahmen kommt man mit einem körperfettanteil etwa 18% zum sixpack? habt da jemand erfahrungswerte?

...zur Frage

Wie soll ich vorgehen? [Muskelmasse aufbauen] [Körperfett senken]

Hallo liebe Community,

Ich bin von Natur aus relativ dünn und wiege bei einer Grösse von 170 48.5kg. Dennoch habe ich laut einem Forum einen hohen Körperfettanteil und diese möchte ich nun senken. Nun liegt aber das Problem darin, dass wenn ich meinen Körperfettanteil senken will gleichzeitig ich auch weniger wiegen muss und da ich sonst schon untergewichtig bin, weiss ich eben nicht was ich tun sollte. Sollte ich lieber zuerst Muskelmasse zulegen und dann später den Körperfettanteil senken oder zuerst senken und dann die Muskelmasse aufbauen. Wie sollte ich vorgehen? Bin in einem Fitnesscenter angemeldet.

Wäre über eine ausführliche Antwort erfreut!

Grüsse

...zur Frage

Körperfettanteil senken, dabei aber Muskeln aufbauen - geht das?

Nabend:), Ich bin 14 jahre alt und werde mich (aus privaten gründen) erst nach den Sommerferien im Fitnessstudio anmelden. Mein Problem ist, dass ich übergewichtig bin, bei einer Größe von 1,73 und ca. 70 Kg. Mein Körperfettanteil beträgt um die 20%. Nun habe ich sehr oft gelesen dass Muskelaufbau und Fettabbau gleichzeitig nicht funktioniert. Aber da ich erstmal genau planen will, wie ich dann im Fitnessstudio trainieren werde, brauch ich Hilfe von euch. Habe ich, gerade als Anfänger, doch irgendeine Chance Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett abzubauen? In wiefern soll ich meine Ernährung umstellen? Wie und wie oft sollte ich trainieren, sodass ich so schnell wie es geht, Muskeln aufbaue und Fett abbaue? Klar ich möchte nicht die größten Oberarme haben, aber ein etwas dickere Bizeps/Trizeps und ein Sixpack ist mein Ziel :). Danke für hoffentlich kommende Antworten:D LG

...zur Frage

Fatburner

Also ich bins nochmal :) Ganz kurz zu mir: Fast 17 Jahre alt, 183 groß, ca. 62kg schwer und ich trainiere seit 1.5 Jahren. Ich bin eigentlich ganz glücklich mit meinem Körper versuche nun noch ein wenig mehr zu essen um weiterhin kräftig muskeln aufzubauen und definierter zu werden. leider klappts mit der defi nicht so ganz, mein kfa ist einfach zu hoch :( Darum meine Frage: ist es sinnig und auch gesundheitlich ok den thermo burner von powersystem unterstützend in geringer dosierung zu nehmen und so vielleicht besser und ein wenig schneller zum sommerlichen six-pack zu kommen? gerade auch deshalb, da ich einen recht langsamen stoffwechsel habe....

Gruß und schonmal danke :)

...zur Frage

Ruhepuls senken?

Hallo erstmal:)

Mir ist aufgefallen das ich einen hohen Ruhepuls habe (77-82) Bin auch sehr unsportlich :( Habt ihr Tipps wie ich es senken kann Bin 22 Und wie lange würde es dauern

...zur Frage

Wie kann ich effektiv meinen Körperfettanteil senken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?