Welches ist die ideale Größe für einen Tennisspieler?

5 Antworten

ich denke, dass es sicher ein Vorteil ist, wenn man etwas größer ist. So um die 1,90 m ist sicher sehr gut. Da hat man eine gute Reichweite, ist trotzdem noch sehr beweglich, und hat beim Aufschlag auch Vorteile. Soweit ich weiß, war bzw. ist Boris Becker 1,93 m groß. Dann kanns ja gar nicht so schlecht sein, ;-) oder?

die Körpergröße beim Tennis ist sicherlich wichitg, und letztendlich wird es ein Kompromiss aus Wendigkeit / Schnelligkeit, als eher kleiner, und lange Hebel und Vorteile beim Aufschlag, also größer, sein. Auch hier ist sicherlich die Goldene Mitte nicht schlecht, wobei es sowohl in der einen Richtung als auch in der anderen Richtung positive Ausnahmespieler gibt. Schwieirg hier eine pauschale Aussage treffen zu müssen, weil da auch nocht Faktoren wie Talent, Fitness, Koordination, Erfahrung,mentale Stärke etc hinkommen, die nichts mit der Körpergröße zu tun haben.

eisen7 hat´s schon ganz gut beantwortet. Ich denke, kleine Spieler sind sicher benachteiligt, und große Spieler, also ab 1,95 m gibt es in der Weltspitze auch nicht so viele. Man kann also sicher mal zu klein und zu groß sein. Wie immer bestätigen Ausnahmen die Regel: Michael Chang war "nur" 1,75 m groß, Ivo Karlovic ist 2,08 m. Irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit ;-)

Welche Position beim Football ist für mich die Richtige?

Hallo Sportfreunde,

ich bin 20 Jahre alt und fange nun (etwas spät, doch besser als gar nicht) mit Football an. Ich bin 182 cm groß und wiege 92 Kilogramm. Mehr Muskeln als Fett, da ich 3x pro Woche zum Fitness gehe.

Bin auszubildender Sportassistent und habe somit die nötige Fitness. Da ich mit meinen 92 Kilogramm etwas übergewichtig bin für meine Größe (Durch das Fitnesstraining), bin ich nun auch nicht mehr ganz so schnell wie früher, was an vielen Positionen im Football wichtig ist.

WELCHE POSITION IST FÜR MICH NUN DIE BESTE BEIM FOOTBALL?

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten.

D-Fire =)

...zur Frage

Je mehr Dehnen, desto besser?

Wenn man z.B. 2x am Tag 30min dehnt, hat der Körper dann weniger Zeit sich von dieser Art der Beanspruchung zu erholen? Oder kann der Körper das vertragen und brauch im Sinne der Superkompensation keine Erholungszeit (wie bei den Muskeln). Also... je mehr desto besser, oder doch nicht so viel?

...zur Frage

Banane vs Riegel

ist ein Kohlenhydrat-Riegel besser 30 Minuten vor einem Wettkampf als die Klassische Banane?

In letzter Zeit finde ich immer mehr Berichte im Web, dass Energieriegel unmittelbar vor der Belastung besser bekömmlich, bzw. schneller verdaut werden können als eine Banane!

Ist doch eigentlich einleuchtend, zumahl ein Energieriegel der noch nicht einmal die Hälfte wiegt mehr Energie in Form von Kilokalorien, und mehr komplexe Kohlenhydrate liefert.

was haltet ihr davon?

LG euer Culli

...zur Frage

Reißen dünnere Tennissaiten auch schneller als dickere Saiten?

Es gibt ja dickere und dünnere Tennissaiten, die sich in ihren Spieleigenschaften auch unterscheiden. Ob eine Tennissaite einen Durchmesser von 1,4 Millimeter hat oder nur 1,1 Millimeter ist in solchen Bereichen ja nicht unwesentlich. Mir liegen dünne Saiten einfach mehr, weil sie den Arm mehr schonen und man damit besser Topspin spielen kann. Aber wie siehts mit der Haltbarkeit, bzw. Langlebigkeit aus? Reißen dünne Saiten immer schneller?

...zur Frage

Besser tägliches Krafttraining oder jeden 2. Tag mehr trainieren?

Ich will Kraft aufbauen (Beine+Arme). Ist es besser, wenn ich jeden Tag ins Krafttraining gehe und weniger Sätze und Übungen mach oder wenn ich jeden 2. Tag mehr trainiere mit mehr Sätzen und mehr Übungen? Wieso?

...zur Frage

Unelastischen Saite weich bespannt besser als und elastische Saite hart bespannt?

Habe mal wieder mein Saitenerlebnis gehabt. Schläger mit unbekannter elastischer Saite bespannt - ein paar Kilo mehr als die vorige und komme überhaupt nicht klar. Muss feststellen, dass ich mit eher unelastischen Saiten und wenig Kilo besser klar kommen (Längenkontrolle), als mit elastischen Saiten und mehr Kilos. Oder ist es reine Gewöhnungssache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?