Wie spielt man einen guten Aufschlag im Squash?

2 Antworten

Die größte Effektivität des Aufschlages beim Sqush liegt auf jeden Fall in der Variation des Aufschlages. Grundsätzlich ist es das Ziel,den Aufschlag bei Squash so zu spielen, dass der Ball in dem Bereich, wo der Gegner den Ball schlagen müsste, möglichst nah den der Seitenwand ist. Aber auch darauf kann sich der Gegner einstellen, und den Ball früher oder später nehmen. Schau mal auf http://www.pixelkorb.de/sport/mit-welcher-taktik-spielt-man-beim-squash-am-erfolgreichsten da findest du viele Informationen rund ums Squash.

natürlich ist ein Squashaufschlag nur dann gut oder effektiv, wenn er dem Gegner Schwieirgkeiten bereitet. Dies ist immer dann der Fall, wenn man den Aufschlag präzise an die Wand spielt, und wenn man den Aufschlag aber auch variiert. Grundsätzlich sollte man sich aber von der Vorstellung verabschieden, dass der Aufschlag einen großen Vorteil bringt. Das ist bei Squash nicht so wie beim Tennis. Beim Squash ist der Aufschlag eher eine Spieleröffnung.

Wie wichtig ist ein guter Aufschlag im Volleyball?

Im Tennis z.B. ist ein guter Aufschlag schon fast die halbe Miete. In anderen Sportarten wie Badminton oder Squash kann man mit dem Aufschlag nur kaum direkt einen Punkt erzielen. WIe ist das beim Volleyball, welche Rolle spielt da der Aufschlag, kann er einen Ballwechsel von Beginn an besonders beeinflussen?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

Wie schafft man es am besten gleich zu Beginn des Matches voll spielen zu können?

Mal eine Frage: Mir passiert es oft, dass ich gerade zu Beginn des Matches nicht den nötigen Biss und eine gewisse "Aggressivität" habe, und verschlafe dann das erste oder zweite Spiel des Matches. Das ist besonders ärgerlich wenn ich selbst Aufschlag habe und gleich zu Beginn ein Break kassiere. Ab dem zweiten oder dritten Spiel bin ich dann voll da, und hab dann keine Probleme mehr. Kennt ihr das? Was kann ich tun, dass ich gleich zu Beginn des Matches voll da bin?

...zur Frage

Darf man beim Squash auch von oben aufschlagen?

Ist ein Aufschlag beim Squash auch von oben möglich? Ich sehen den Aufschlag immer von unten. Ich kann ihn aber leider nur von oben, so wie beim Tennis. Ist das beim Squash auch gültig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?