Welchen Vorteil bietet der kurze Aufschlag im Badminton-Einzel?

2 Antworten

Ich kann meinen Vorredner nur zustimmen und teilweise ergänzen: 1. Dem Gegner wird dadurch weniger Angriffsfläche geboten. Wie will man aus einem kurzen Aufschlag angreifen? 2. Die Technik, sowohl die Schlagtechnik, als auch die Schlägertechnik, haben sich in den letzen Jahren enorm verbessert, sodass lange Aufschläge sehr gut gesmashed werden können. Dies ist auch der Wortlaut vom chinesischen Meistertrainer Li Yongbo. 3. Immer mit der Rückhand am Ball stehen, dann hat man die Möglichkeit noch einen Swip hinzubekommen. Ich punkte damit in der Liga noch recht häufig.

hallo,
der eigentliche hauptgrund für den kurzen aufschlag im einzel liegt weniger darin begründet der smashantwort nach einem hohen aufschlag aus dem weg zu gehn, als mehr in der tatsache, dass der gegner auf einen kurzen aufschlag nicht mehr viele möglichkeiten hat zu antworten.
als aufschlagender ist man mit einem guten kurzen aufschlag eigentlich schon im angriff. der gegner kann hier nur das netzspiel forcieren oder versuchen den ball platziert an dir hoch nach hinten zu spielen, womit du das spiel gestalten kannst und mit allen überkopfschlägen viel mehr möglichkeiten als nur das netzspiel hast.

Was möchtest Du wissen?