Welchen Vorteil bietet der kurze Aufschlag im Badminton-Einzel?

2 Antworten

Ich kann meinen Vorredner nur zustimmen und teilweise ergänzen: 1. Dem Gegner wird dadurch weniger Angriffsfläche geboten. Wie will man aus einem kurzen Aufschlag angreifen? 2. Die Technik, sowohl die Schlagtechnik, als auch die Schlägertechnik, haben sich in den letzen Jahren enorm verbessert, sodass lange Aufschläge sehr gut gesmashed werden können. Dies ist auch der Wortlaut vom chinesischen Meistertrainer Li Yongbo. 3. Immer mit der Rückhand am Ball stehen, dann hat man die Möglichkeit noch einen Swip hinzubekommen. Ich punkte damit in der Liga noch recht häufig.

hallo,
der eigentliche hauptgrund für den kurzen aufschlag im einzel liegt weniger darin begründet der smashantwort nach einem hohen aufschlag aus dem weg zu gehn, als mehr in der tatsache, dass der gegner auf einen kurzen aufschlag nicht mehr viele möglichkeiten hat zu antworten.
als aufschlagender ist man mit einem guten kurzen aufschlag eigentlich schon im angriff. der gegner kann hier nur das netzspiel forcieren oder versuchen den ball platziert an dir hoch nach hinten zu spielen, womit du das spiel gestalten kannst und mit allen überkopfschlägen viel mehr möglichkeiten als nur das netzspiel hast.

Zusammenhang Rumpfbeugen und Beweglichkeit?

Ich wüsste gerne, ob die Fähigkeit zur tiefen Rumpfbeuge tatsächlich eine Aussagekraft hinsichtlich der Beweglichkeit besitzt. Zum Hintergrund: Meine Tochter besucht eine Sportklasse einer NRW Sportschule, immer mal wieder muss sie dort sportmotorische Tests absolvieren. Die Übungen dazu erledigt sie stets in allen Disziplinen bis auf einer mit "weit überdurchschnittlichem" Erfolg. Diese eine Ausnahme ist die Rumpfbeuge, bei der sie sogar "unterdurchschnittlich" abschneidet: Sie schafft es da lediglich, mit den Fingerspitzen gerade so den Boden zu berühren. Wer jetzt meint, dass sie eben eher Ballsportarten o.ä. kann und eben nicht turnen, der irrt. Sie kann eigentlich alles: Sie schlägt Räder (und zwar nicht krumm, sondern absolut sauber), kann freihändig im Handstand laufen, lässt sich rückwärts in die Brücke sinken, aus der sie dann auch wieder über einen Handstand aufsteht, indem sie die Beine hochschwingt. Alles andere als unbeweglich also. Auch wenn das schlechte Abschneiden bei der Rumpfbeuge ihr nicht wirklich schadet, frage ich mich, ob diese Übung wirklich eine solche Aussagekräftig für die Beweglichkeit bietet. Ich selber konnte das als Kind auch nie wirklich und schaffe es auch jetzt maximal knapp bis zum Boden und auch nur kurz. Kann an dieser Unzulänglichkeit/Unfähigkeit nicht auch eine grundsätzliche körperliche Beschaffenheit "Schuld" sein? Und kann man über Dehnübungen trainieren, dass das besser wird? Falls ja, wie häufig müsste man trainieren und wie? Ich selber mache z. B. Ski-Fitness das gesamte Jahr über 2 x wöchentlich. Regelmäßig kommen Übungen zur Dehnung der Bein- und Rückenmuskulatur vor. Besser wird es bei mir trotzdem nicht. Schon jetzt herzlichen Dank für eine Antwort und Gruß Kirsten

...zur Frage

Masseaufbau : "3er Split" - 2er mit extra Beintag - Bewertung bitte

Habe meinen Trainingsplan umgestellt und wollte mal kurz abchecken lassen ob das so in Ordnung ist :

Mo : Beine Di,Do,Sa : TE1/2 abwechselnd

Beintag :

beinpresse ( bald kniebeugen ) : 3 sätze beinstrecker : 3 sätze beinbeuger? ( ka wie es heißt ) : 3 sätze abduktionsgerät : 3 sätze adduktionsgerät : 3 sätze wadenstrecker : 3 sätze

TE 1 : Brust / Schultern / Bizeps

Brust :

Brustpresse : 2x10 -> aufwärmen, nicht zum muskelversagen Bankdrücken LH flach : 3x8 Bankdrücken KH schräg : 3x10 Crossover : 3x12

Schultern :

Seitheben : 3x8 Frontheben : 3x10 L-Flys 3x12

Bizeps :

Auf der Schrägbank :

Bizepscurls : 2x8 Hammercurls : 2x10 Bizepscurls am Kabelzug ( beide Arme gleichzeitig ) : 2x12

-> oder soll ich lieber 2mal 3Sätze machen? macht ja eigtl rein von den sätzn kein unterschied oder?

TE2 : Rücken / Trizeps / Bauch

Rücken :

Rudermaschine : 2x10 ( Aufwärmen nicht bis zum MV ) Latzug weit hinter rücken : 3x8 Latzug eng zur brust : 3x10 Rudern am Kabelzug : 3x12

Trizeps :

Trizepsdrücken am Kabelzug : 3x8 Frenchpress : 3x10

Bauch :

Bauchmaschine : 3x10-12 "AbCoaster" : 3x8 Crunches : 3x Muskelversagen

->

ist es sinnvoller, die brust mit trizeps zu trainieren für bessere regeneration? oder ist das so in Ordnung?

->

lieber 3 statt 6 Sätze bizeps/trizeps isos? oder eher 4/5?

...zur Frage

Was muss ich machen damit ich Konditionell und Körperlich fit werde ??

Hallo zsm Ich bin der Emmanuel und bin Außenverteidiger und spiele sehr gut für meinen Alter (15 geworden) aber in letzter Zeit bin ich langsamer und körperlich schwach geworden und weiß nicht was ich machen muss ich brauche Hilfe und eure antworten und möchte alleine trainieren

...zur Frage

Welchen Vorteil hat Zirkeltraining gegenüber normalem Training ?

Irgendwie versteh ich nicht so recht wofür man Zirkeltraining macht oder was das überhaupt ist. Wenn ich im Fitnessstudio abwechselnd an Geräten im Kreis trainier, ist das doch auch kein Zirkeltraining..? Verpass ich irgendwas oder wo liegt grundsätzlich der Sinn oder Unterschied vom Zirkeltraining ?

...zur Frage

Nordic Walking mit Gimmipad oder ohne?

Hallo zusammen :)
Was sind denn eigentlich die Vor- und Nachteile des Gummipads beim Nordic Walking? Sollte man besser mit oder ohne Pad walken, was denkt Ihr?
Walkt Ihr mit Pad?
Grüße
Eure Claudia

...zur Frage

Habe Ski- oder Snowboardsocken außer der Wärme noch einen Vorteil?

Mich würde mal interessiern ob Ski- bzw. Snowboardsocken irgendeinen Vorteil zu normalen Socken haben? Also sie sind dicker und dadurch wärmer, aber haben sie sonst noch einen Vorteil? Sonst kann ich mir ja auch, dass ich nicht frier, einfach 2 Paar Socken anziehen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?