Wieso schauen (Profi-) Tennisspieler sich immer mehrere Bälle beim Aufschlag an?

2 Antworten

Das mit dem Ritual stimmt sicher. Aber sicher ist es nicht der einzige Grund. Je nach dem welcher Aufschlag gewählt wird, Slice, Twist kann es von Vorteil sein. Einen Ball zu nehmen, der dafür geeigneter ist. Je nachdem wie die Bälle geschlagen wurden, ob Slice Topspin oder Gerade, sind sie eben nicht so stark abgenützt oder eben mehr. In einem Match, werden ja die Bälle nicht immer gleichmässig abgenutzt, weil sie ja auch nicht immer gleichviel benutzt werden. Bei hoher Luftfeuchtigkeit, ist die Oberfläche der Filzkugeln ganz anders beansprucht. Es loht sich deshalb schon zu schauen welcher Ball noch besser geeignet ist.

Tschüss Mirko.

Das ist einfach so eine Art kleines Beruhigungs und Konzentrationsritual. An der Eigenschaft des Balles kann es eigentlich nicht primär liegen, denn die werden ja auch in regelmäßigem Abstand ausgetauscht.

Wieviel Zeit verwendet ihr fürs Aufschlagtraining beim Tennis?

Ich muss leider bei mir selbst immer wieder feststellen, dass ich viel zu wenig Zeit für das Aufschlagtraining investiere. Mein Aufschlag ist zwar nicht schlecht, aber er könnte natürlich schon auch besser sein ;-) Besonders im Match, bei knappen Spielsituationen, denke ich mir oft, hätte ich doch mehr Zeit ins Aufschlagtraining investiert, dann würde ich mich sicherer fühlen. Wieviel Zeit nehmt ihr euch für euer Aufschlagtraining pro Trainingseinheit?

...zur Frage

Tennis: Was ist der Unterschied zwischen Sliceaufschlag und Topspinaufschlag?

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Arten des Aufschlages im Tennis? Und was bedeutet das Wort Topspin? Bin leider ein Novize auf diesem Gebiet...Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen! Danke

...zur Frage

Welche Tipps und Tricks gibt es für einen guten Kickaufschlag beim Tennis?

Auf was kommt es beim Kickaufschlag im Tennis besonders an? Irgendwie bekomme ich die richtige Schlagtechnik nicht so hin, und bin mir nie so richtig sicher wie ich schlagen soll? Hat jemand Tipps für mich?

...zur Frage

Tennisaufschlag und Schulterbeweglichkeit

Die Tennisspielerinnen Sharapova und Dementieva zeigen bekanntlich unterschiedlich perfekte Aufschläge. Da beide auch unterschiedlich ausgeprägte Schlüsselbeine zeigen (s. beigefügtes Bild), liegt der Verdacht nahe, dass hier eine Abhängigkeit besteht; denn die Beweglichkeit im Schultergelenk hängt von der Form des Schlüsselbeines ab. Hat jemand von euch diesbezügliche Erfahrungen an sich selbst oder an seinen Tennisschülern?

...zur Frage

rückenschmerzen beim tennisaufschlag

hi,

wenn ich mehrere stunden tennisspiele und aufschlage beginnt bei mir der rücken zu schmerzen....was könnten die ursachen sein ?.p.s.ich habe keine falsche aufschlagtechnik!seht euch mal davydenk an der müsste doch auch rückenschmerzen habe oder?

http://www.youtube.com/watch?v=SZndIBjmFeM&feature=channel

wie kann ich rückenschmerzen verhindern, wenn ich kein krafttraining mit 8-12 wdh machen darf?(ich bin 16)hat es auch einen positiven effekt wenn ich den rücken mit 20 wdh trainiere?

...zur Frage

Sollte man eigentlich beim Tennisaufschlag hochspringen?

Also das klingt jetzt vielleicht ein bisschen spektakulär, ich meine eher, ob man sich aus den Beinen heraus so wegdrücken sollte, dass man richtig in der Luft ist? Oder reicht es schon, wenn man den Ball beim Tennisaufschlag in der maximalen Körperstreckung im höchsten Punkt trifft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?