Was ist der Vorteil der beidhändigen Rückhand im Vergleich zur einhändigen Rückhand?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie serveandvolley sagt, kann man bei der beidhädnigen Rückahnd beide Arme einsetzen und hat desswegen mehr Power im Schlag. Dies führt jedoch nicht nur zu einem schnelleren, kontollierbaren Ball, sondern ist auch kraftsparender bzw. armschonender. Der Nachteil ist sicherlich, dass man eine geringere Reichweite hat und sich darum gut bewegen muss. Aber da das die Beinarbeit trainiert, ist das für mich andererseit auch wieder ein Vorteil ;)

lg.

Eine wichtige Frage ist, welche Variante mehr Power erzeugt. Hier mein Schätzmodell: Einhändige: Durch den extrem längeren Radius entsteht fast die doppelte Power in den Schlag. Beidhändige: Powerverlust durch den kleinen Radius, aber Ergänzung durch die Kraft des zweiten Armes. Die Kräfte beider Arme addieren sich aber nicht 1:1. Daher: in der Power steht es wahrscheinlich 1:1. Entscheidend ist für mich daher die bessere Reichweite und die bessere Beweglichkeit, die durch die einhändige Rückhand gegeben ist.

ich stimmt philSTAR bei, allerdings kann ich es nicht bestätigen, dass die einhändige Rückhand langsamer wäre.

Was möchtest Du wissen?