Was ist der Vorteil der beidhändigen Rückhand im Vergleich zur einhändigen Rückhand?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie serveandvolley sagt, kann man bei der beidhädnigen Rückahnd beide Arme einsetzen und hat desswegen mehr Power im Schlag. Dies führt jedoch nicht nur zu einem schnelleren, kontollierbaren Ball, sondern ist auch kraftsparender bzw. armschonender. Der Nachteil ist sicherlich, dass man eine geringere Reichweite hat und sich darum gut bewegen muss. Aber da das die Beinarbeit trainiert, ist das für mich andererseit auch wieder ein Vorteil ;)

lg.

Eine wichtige Frage ist, welche Variante mehr Power erzeugt. Hier mein Schätzmodell: Einhändige: Durch den extrem längeren Radius entsteht fast die doppelte Power in den Schlag. Beidhändige: Powerverlust durch den kleinen Radius, aber Ergänzung durch die Kraft des zweiten Armes. Die Kräfte beider Arme addieren sich aber nicht 1:1. Daher: in der Power steht es wahrscheinlich 1:1. Entscheidend ist für mich daher die bessere Reichweite und die bessere Beweglichkeit, die durch die einhändige Rückhand gegeben ist.

Ich habe am Anfang auch nur mit einhändig die rückhand gespielt (wobei ich spiele erst seit ca. 3 Monaten Tennis) und spiele seit neusten die rückhand mit beide händen, habe das gefühl das mit beide hände mehr unterstützung habe und die rückhand viel besser im griff habe. Gruss Christian

Tennis: Wie bekommt man mehr Topspin in den Schlag?

Mir ist das theoretisch schon klar, dass das nur mit einem entsprechenden Vorhand- oder Rückhandgriff möglich ist. Aber wie kann man das praktisch am besten umsetzen? Irgendwie bräuchte ich da einen Trick oder Tipp von euch. Meine Schläge werden meistens immer zu gerade und bleiben gerne mal an der Netzkante hängen. Wie bekomme ich also mehr Drall oder Topspin in meine Vorhand und Rückhand?

...zur Frage

Tennis: Umstellung von beidhändiger Rückhand auch einhändige Rückhand?

Ich spiele zwar nicht viel Tennis, aber regelmäßig und schon ziemlich lang. Auch bin ich nicht der Tenniscrack, aber es macht sehr viel Spßa. Gelernt hab ich in jungen Jahren die beidhändige Rückhand, merke aber mittlerweile dass ich eigentlich lieber die einhändige Rückhand schlagen möchte. Die gefällt mir irgendwie besser, aber leider bin ich nn auf meiner Rückhandseite ziemlich verunsichert, weil ich die einhändige Rückhand noch nicht richtig beherrsche, und die beidhändige Rückhand eigentlich nicht spielenmöchte. Das ist ziemlich nervig, weil ich momentan gegen Spieler verliere,die vorher geschlagen habe. Ich möchte aber nun konsequent bleiben und die einhändige Rückhand weiter trainieren. Wie lange dauert so eine Umstellung von beidhändiger Rückhand auf die einhändige Rückhand? Hat das jemand von euch auch schon mal gemacht?

...zur Frage

Tennis - Stärkerer Rückhandschlag entwickeln, aber wie?

Guten Abend allerseits

Könnten die Spezialisten hier Tipps und Anweisungen geben, wie man die Geschwindigkeit seiner Rückhand drastisch erhöhen kann? Ich habe zwei Probleme: Meine Rückhand ist viel weniger stark und drückend als die Vorhand, und wenn ich versuche, mehr Druck zu machen, bekomm ich zu wenig Spinn auf den Ball, ergo fliegt er meist zu hoch. Ich spiele die Rückhand zweihändig. Habe ich einfach zu wenig Kraft oder an was könnte es liegen? Auf der Vorhand kann ich die Bälle schnell beschleunigen :/

Liebe Grüsse Kelsier

...zur Frage

Was ist die genaue Unterscheidung zwischen Hapkido und Aikido? / Welche Kampfkunst ist effektiver?

hallo,

ich habe bis jetzt schon mehrere foren und auch hier einige threads durchstöbert, aber noch keine perfekte antwort auf diese frage gelesen. es kam immer nur die antwort, dass hapkido aus dem koreanischen und aikido aus dem japanischen, sowie hapkido tritte und faustschläge enthalten hat, die in aikido angeblich nicht gelehrt werden und dass sich sowohl aikidoin (aikido lernende) als auch in hapkidoin (hapkido lernende) durch kreisbewegungen die kraft im angriff des gegners ausnutzen und zu ihrem vorteil nutzen, indem sie diese durch kreisbewegungen abwehren und zum gegner zurückschleudern. aikido soll auch eher eine gediegende also wettkampfferne kampfkunst sein und hapkido im vergleich ein kampfsport und eine kampfkunst sein, die durchaus wettkampfsnah sein kann. die techniken in den einzelnen kampfkünsten sollen sich auch von stil zu stil unterscheiden, aber auch die art oder anwendungen der techniken sollen sich angeblich durch die ausübung unterscheiden. also gibt es anscheinend auch einen aikido-stil der auf meditation und heilung verstärkt eingeht.

mfg enkito

ps: ich hoffe, dass ich schnellstmöglich eine passende und gute antwort erhalte, die mir und auch anderen klarheit über den genauen unterschied zwischen aikido und hapkido verschafft. :)

...zur Frage

Bekomme ich mit beidhändiger Vorhand beim Tennis mehr Power auf den Ball?

Meine beidhändige Rückhand ist immer stärker als meine einhändige Vorhand. An was kann das liegen. Sollte ich versuchen die Vorhand auch mit beiden Händen zu spielen? Was haltet ihr davon? Spielt jemand von euch sowohl Vorhand als auch Rückhand beidhändig?

...zur Frage

Worauf kommt es beim Rückhand Slice beim Tennis besonders an?

Worauf muss man sowohl bei der Schlagtechnik, als auch beim taktischen Einsatz des Rückhand Slice beim Tennis besonders achten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?