Welche Entspannungsübungen können ohne großen Aufwand im Zug gemacht werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So eine Art progressive Muskelentspannung, aber im Sitzen: Einatmen, Muskel(n) anspannen, Luft anhalten, und mit dem Ausatmen, Muskel(n) entspannen. Zehen, Fußsohlen, Waden, Oberschenkel, ... Du kannst den ganzen Körper durchmachen ;o)

Du kannst auch meditieren, in dem du dich ganz auf deinen Atem konzentrierst. Du kannst dabei den Mund leicht geöffnet lassen, dann klingt dein gleichmäßiges ein und ausatmen ganz normal. Durch die Nase ein und durch den Mund aus. Höre dem Atem zu und konzentriere dich nur darauf und versuche alles andere zu vergessen.

Ich musste lachen , als ich deine Frage gelesen habe, weil ich an Tai Chi denken musste :D Mach einfach die Augen zu oder schau aus dem Fenster.Nimm am besten entspannende Musik mit.Schlaf aber bloss nicht ein ... ^^

Was möchtest Du wissen?